Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

robolink® Testlabor und aktuelle Testergebnisse

robolink® Gelenke im Dauertest

robolink® Gelenke im Dauertest

 

Das robolink® Testlabor dient der Prüfung und stetigen Verbesserung der schmierfreien robolink® Einzelgelenke und Getriebe. Dazu zählen Schnecken-, Well- und Zykloidgetriebe, die aus den bewährten igus Hochleistungskunststoffen und z.B. Aluminium, Stahl oder VA bestehen. Ganze Baugruppen werden hier ebenfalls auf ihre Funktion, Lebensdauer, Festigkeit und Ausfallszenarien untersucht, um die Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Auch für Kunden führen wir Tests durch, um deren Anwendungsszenarien besser einschätzen zu können.
Gerne testen wir auch Ihren Anwendungsfall. Sprechen Sie uns einfach an.

Das Wichtigste auf einen Blick

etwa 300 Versuche pro Jahr

5 Teststände mit insgesamt 49 Testplätzen

ca. 10 Kundenversuche pro Jahr

Auslastung des Testlabors regulär bei etwa 90%


Die durchgeführten robolink® Tests dienen der Ermittlung der tribologischen Eigenschaften unterschiedlicher Materialpaarungen mit Hilfe von Verschleiß- und Reibwertuntersuchungen. Zusätzlich gibt es einen Teststand bei dem Drehmomentschwankungen, Wirkungsgrad und Umkehrspiel der robolink® Getriebe elektrisch gemessen und ausgewertet werden.

Schneckengetriebe aus robolink® Gelenk im Belastungstest

Schneckengetriebe aus robolink® Gelenk im Belastungstest

 

Übersicht aktueller robolink® Tests

Was wird sonst noch im Testlabor getestet?

Im igus® Testlabor werden nicht nur robolink® Bauteile unter die Lupe genommen. Auch iglidur® Gleitlager, e-ketten®, chainflex® Leitungen und drylin® Lineargleitlager, -achsen und Gewindetriebe werden dort auf Herz und Nieren geprüft.