Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)
Reha-Gerät prodrobot
Automatischer Gangtrainer
Kostenloses Muster bestellen

Schmierfreie Lineartechnik ermöglicht reibungslose Verstellungen in Reha-Gerät

In diesem Gangtrainer helfen wartungsfreie und langlebige Gewindetechnik und Gleitlager aus.

Technische Daten:

  • Was wurde benötigt: Ein Reha-Gerät, das Patienten mit Funktionsstörungen der unteren Gliedmaßen rehabilitiert
  • Anforderungen: 100 % Schmier- und Wartungsfreiheit, leise und vibrationsfrei, geringes Gewicht, einfache Montage
  • Eingesetze Produkte: dryspin® Steilgewindespindel mit passender Gewindemutter, xiros® Kugellager, iglidur® J Gleitlagerbuchse, drylin® Stahlwelle
     
  • Erfolg für den Kunden: Eine bewegliche Orthese mit variabler Länge und mit zahlreichen verstellbaren Beinschellen ermöglicht die Anpassung des Prodrobots in einem breitem Spektrum. Die von igus verbauten Teile ermöglichen die reibungslose Verstellung des Reha-Gerätes. Eine lange Lebensdauer und eine behindertengerechte Bedienung garantiert die Schmier- und Wartungsfreiheit der igus Produkte. Durch die einfach Verstellung eignet sich das Gerät für Patienten ab 115 cm bis 150 cm. Die Messungen beziehen sich auf die Länge der unteren Gliedmaßen.

Mehr Informationen benötigt? Hier Kontakt aufnehmen
Rennsegelboot

Problem

Alle Einzelteile, die in Geräten im medizinischen Bereich verwendet werden, müssen besondere Anforderungen erfüllen. So dürfen die Geräte keine Geräusche machen, sollten wartungsfrei sein und müssen ein geringes Bauteilgewicht aufweisen. Besonders bei dem automatischen Gangtrainer von prodrobot sind diese Eigenschaften von Bedeutung. Das Reha-Gerät wurde speziell für Kinder mit Beeinträchtigungen und Erkrankungen der unteren Gliedmaßen entwickelt. Es muss also einfach und schnell in der Größe verstellbar und so leicht wie möglich sein, um die Rehabilitation so wenig wie möglich zu beeinflussen. 

Lösung

igus Produkte schaffen normalen Bedingungen unter besonderer Berücksichtigung der medizinischen Anforderungen. Sie sind verbaut in dem Fußabstandsverstellmechanismus und helfen somit bei der Rehabilitation der unteren Extremitäten. Die iglidur J Halbzeugen weisen eine einfache Verarbeitung auf. Alle igus Komponente lassen sich einfach montieren, benötigen keine Wartung und sind über den gesamten Produktebenszyklus verfügbar. Bei der Repositioniertung des Patientenfußes entstehen durch die igus Einzelteile keinerlei Geräusche.

Weitere Anwendungsbilder:

Reha-Gerät
Reha-Gerät

Eingesetzte Produkte

dryspin® Steilgewindespindeln

Gewindespindeln

dryspin® Steilgewindemuttern

Gewindemutter

xiros® Kugellager

Gleitlager

iglidur® Gleitlagerbuchse

Gleitlager

drylin® Edelstahlwelle

Gleitlager

Sie haben Fragen zur drylin® Gewindetechnik?

Unser Experte Thorben Hendricks klärt mit Ihnen alle Fragen rund um das Thema drylin Gewindetechnik. Einfach das Kontakformular ausfüllen und wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

► Kontaktaufnahme online anfragen
► Termin vereinbaren
► Experten-Support nach Wunsch telefonisch oder über Video-Chat-Funktion
► Kostenloses Muster bestellen
 

Hier Experten-Support anfragen

Online bestellen:

Abfüllanlage

Gewindetrieb konfigurieren:

Abfüllanlage

Technik verbessern & Kosten senken:

Tech Up Cost Down


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Thorben, Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.