Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Lagerstellen in Rangierlokomotive wartungsfrei gemacht

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: Belastbare Komponenten für Lagerstellen
  • Herstellungsverfahren: Spritzguss 
  • Anforderungen: Witterungsbeständig
  • Branche: Bahntechnik – Sonderfahrzeuge
  • Erfolg für den Kunden: Wartungsfreie Drehkranzlager und Halbzeuge

Rangierfahrzeug  

igus bietet eine Vielzahl an Lösungen für Rangierlokomotiven. Von der drylin Antriebstechnik und PRT Rundtischlager bis zu Halbzeug Platten und Tribotape. Alle diese Komponenten beinhalten Hochleistungspolymere und sind auf niedrigen Verschleiß und geringe Reibung optimiert, um einen langlebigen Einsatz zu garantieren. Daher werden igus Komponenten unter hohen Zug- und Druckkräften in Rangierloks eingesetzt. Dank inkorporierter Festschmierstoffe benötigen die igus Komponenten keine zusätzlichen Schmiermittel und sind daher wartungsfrei. Um die Kupplung an die Waggonhöhe anzupassen, werden drylin Linearführungen eingesetzt. In den Gelenken einer Schraubenkupplung kann mit iglidur Gleitlagern eine lange Lebensdauer ohne aufwändigen Wartungsaufwand erreicht werden und PRT Rundtischlager bieten eine leichtgängige Verstellung per Hand oder auch motorisch angetrieben. Bei metallischen Bauteilen wie Kupplungshaken, die aufeinander reiben, kann mittels iglidur Halbzeugplatten oder noch dünnerem Tribotape der Verschleiß deutlich reduziert werden. 

Zu den eingesetzten Produkten
Das könnten Sie auch interessieren

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.