Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Radweisung für Transportfahrzeuge

manus® 2005
 
 

„Ein großes Deutsches Architekturbüro hatte eine Radweisung mittels abgekanteter Edelstahlbleche für ein Transportfahrzeug konstruiert. Ergebnis zweier Jahre = monatlich über 12.000 Euro Schäden an den Fahrzeugen. Aufgabenstellung des Betreibers: Eine Konstruktion zu entwickeln, die diese Schäden gegen Null führt. Durch die neuartige Anordnung der Gleitlager (Gleitlagerführung mit igus® iglidur® - Rollen auf Hartaluminium-, oder Edelstahlwellen jeweils alle ca. 1000 mm gelagert) in linearer Richtung bezogen auf die Lagerachse erreichten wir, dass die Antriebsräder des Fahrzeuges die Drehbewegung des einzelnen Gleitlagers dazu benutzten, mit minimalen Reibungsverlusten die Vorderräder eines Transportfahrzeuges spurgetreu durch eine Endladestation zu führen.”

H. Hossfeld, BauConsult Brandenburg, Unterspreewald

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus® - Wettbewerb