Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

iglidur Gleitlagertechnik in OP-Sälen

iglidur-Lager erlauben die hygienische, geräuschfreie und präzise Verstellung von OP-Leuchten.

Die Medizintechniksparte von TRUMPF suchte nach einer geeigneten Lagerung der LED-Flügel ihrer OP-Leuchten-Serie iLED. Da sie in Operationssälen zum Einsatz kommen, galten höchste Anforderungen an die Hygiene, aber auch Geräuscharmut und eine präzise Einstellung der Leuchtenflügel. Sie werden heute mithilfe von Gleitlagern aus dem Werkstoff iglidur verstellt.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: iglidur Gleitlagertechnik
  • Anforderungen: spielfreier und geräuschfreier Lauf, hohe Hygieneanforderungen, schmier- und wartungsfreie Funktion
  • Branche: Medizintechnik
  • Erfolg für den Kunden: Die iglidur Gleitlager arbeiten zuverlässig und ohne externe Schmierung. Durch die geringen Reibwerte im Trockenlauf und die sehr geringe Stick-Slip-Neigung wird das System geräuschfrei und ermöglicht die präzise Verstellung der OP-Leuchten.

OP-Leuchte iLED von TRUMPF

Problem

Die TRUMPF Gruppe ist ein renommierter Hersteller von Werkzeugmaschinen. Das Unternehmen deckt aber auch andere Sparten ab, wie z.B. die Medizintechnik. Im Bereich der Operationsleuchten entwickelt und produziert TRUMPF die iLED-Serie, die sich mit innovativen Konzepten, lang haltbarer LED-Technik, einstellbaren Farbtemperaturen, integrierter Kameratechnik oder Schattenkorrekturen zeigt.
Eine weitere wichtige Eigenschaft solcher Operationsleuchten sind die motorisch flexibel einstellbaren LED-Flügel, die bei Operationen die bestmögliche Ausleuchtung des Patienten ermöglichen sollen.
Für die Schwenkbewegung werden Gleitlager benötigt, an die gerade in den hochsterilen Umgebungen, in denen sich die OP-Leuchten wiederfinden, höchste Ansprüche an Hygiene und Schmiermittelfreiheit gestellt sind. Ebenso müssen sie stets zuverlässig und wartungsfrei funktionieren.

Lösung

Diese Aufgabe erfüllen heute vorgespannte Lager aus dem Hochleistungswerkstoff iglidur. Wie alle Lager aus dem iglidur-Programm arbeiten sie dauerhaft zuverlässig ohne jegliche externe Schmierung und damit wartungsfrei. Neben der langen Laufleistung stehen die Lager auch für höchsten Komfort in Sachen Geräuschentwicklung. Damit sich der Chirurg voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren kann, darf sich keinerlei Ablenkung aus den beweglichen Komponenten der OP-Leuchten ergeben. Hier spielen die besonders geringen Reibwerte im Trockenlauf und die sehr geringe Stick-Slip-Neigung den Angestellten im OP-Saal zu. Auch die spielfreie Lagerung der Gleitlager war hier gefragt, um ein präzises und problemfreies Verstellen der Leuchten ganz nach Wunsch des Anwenders zu jeder Zeit zu gewährleisten.


Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier