Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Kransensor

Diese Sensoren werden eingesetzt, um zu verhindern, dass sich die Blöcke der einzelnen Kräne berühren. Sie werden weltweit eingesetzt, unter jeder Umgebungsbedingung. Es ist eine Sicherheitsvorrichtung und muss deshalb ausfallsicher und extrem robust sein. Früher wurde der Schalter fest auf die Spitze des Kranlauslegers montiert. Abhängig vom Winkel des Sensorkabels und dem Stahlgussgewicht relativ zum Schaltkörper würde eine Fehlausrichtung stattfinden, die potentiell die Funktion des Schalters beeinträchtigen könnte. Ein Schalter mit einem metall- oder teflonbeschichteten Lager wäre zu teuer und erforderte zu viel Wartung. Das neue Design verwendet Schulterbolzen als Wellen und erlaubt der Baugruppe zwei Grad Drehfreiheit. Ungeachtet des Winkels des Kranauslegers wird das Sensorkabel des Schalters immer gerade durch den Schalterkörper gezogen ohne dass die Möglichkeit einer Fehlausrichtung besteht. "Igus® Lager ermöglichen einen wartungsfreien Betrieb - keine Schmierung ist erforderlich, und sie arbeiten unter allen Umgebungsbedingungen in denen unsere Schalter arbeiten. Das ist ein perfektes Paar."

Kransensor  
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus® - Wettbewerb