Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Die neue Bauform der Serie DST-JGRM

Robust und mit bekannten Anschlussmaßen

Die neue Bauform der Serie DST-JGRM ist mit einem spritzgussoptimierten Design die robuste Alternative zu einer Flanschgewindemutter. Sie zeichnet sich durch die identischen Anschlussmaße und Steigungen zu handelsüblichen Kugelgewindemuttern aus. Die besondere Bauform ermöglicht eine leichte Montage und besonders die Aufnahme von radialen Lasten. Für noch höhere axiale Lasten ist die JGRM Gewindemutter auch mit einer Edelstahlplatte verfügbar.
 

  • Anschlussmaße und Steigungen identisch zu handelsüblichen Kugelgewindemuttern
  • Schmier- und wartungsfrei durch iglidur® J Hochleistungspolymer
  • Günstig durch Kunststoffspritzguss
  • Robuste und stabile Bauform
  • Verfügbar in 2 Baugrößen für Gewinde in ø 14/16 und 18/20

Lieferbar auch als „heavy duty“ Variante mit Edelstahlblech! 
 

Hier bestellen

Schwerlastmutter

Technik verbessern

  • Neue Gewindemutter Bauform für sicheres und einfaches Verschrauben
  • Anschlussmaße identisch zu gängigen Kugelgewinden
  • Robuste und sichere stirnseitige Befestigung ohne Flansch
  • Als Heavy-Duty-Version mit Metallplatte lieferbar für hohe statische Axiallasten

Schwerlastmutter

Kosten senken

  • Kostengünstige spritzgussoptimierte Bauform
  • Variables Design für alle Gewinde in Baugröße  Ø 14/16 und 18/20
  • Alternative zu metallischen Kugelgewindemuttern

Schwerlastmutter

Beweise

  • Einfacher Einbau durch Gewindezentrierabsatz und vier M6-Zylinderschrauben
  • Lebensdauer online berechenbar
  • Bei Heavy-Duty-Version 30 % höhere statische Axiallasten als Flanschgewindemuttern mit gleichen Gewinden

Schwerlastmutter

Nachhaltigkeit

  • Geringes Gewicht und Massenträgheit durch Kunststoff statt Metall 
  • Geräuschreduzierung durch abgerundete Gewindeflanken 
  • Schmier- und wartungsfreier Betrieb
  • Langlebiger Einsatz durch patentierte Asymmetrie 
  • igus® unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Erfahren Sie mehr zum Thema unter: www.igus.de/plastic2oil


Montagebeispiel


 

Schwerlastmutter
Schwerlastmutter
Schwerlastmutter

Mehr Sicherheit,
höhere axiale Belastung

Dafür haben wir die "heavy duty" Variante entwickelt

Für höhere axiale Belastungen gibt es die Bauform JGRM auch als heavy duty Variante mit Edelstahlplatte. Das Flanschmaß der Heavy-duty JGRM Gewindemutter bleibt identisch. Die Platte wird vor der JGRM-Gewindemutter montiert. Durch die Edelstahlplatte wird die Auflagefläche zur Kraftableitung vergrößert, da die Schraubenköpfe nicht mehr auf dem Kunststoff aufliegen. Diese Variante hält axialen Belastungen bis 6 MPa stand.

Die heavy duty Variante ist bestens geeignet für Anwendungen mit sehr hohen statischen Lasten, die wenig Dynamik aufweisen, wie z.B. Formatverstellungen. Sie ist ebenfalls in zwei verschiedenen Baugrößen für Gewinde in ø 14/16 und 18/20 erhältlich.
 

  • 1/3 mehr Flächenpressung 
  • Bis zu 6 MPa
  • Verfügbar in 2 Baugrößen für Gewinde in ø 14/16 und 18/20

Hier bestellen
Schwerlastmutter

Weiteres:

Newskatalog herunterladen

Schwerlastmutter
Zum Download

Anfrage stellen

USP Bild
Hier klicken

Mehr dryspin® News

USP Bild
Jetzt entdecken


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Thorben Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr