Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

 

In Details verbessert. Erfahrung zahlreicher Beta-Tester integriert

igus® smart plastics ...

smart plastics erhöhen Ausfallsicherheit. Intelligente Produkte sagen Austauschtermin im laufenden Betrieb voraus und integrieren sich nahtlos in Ihre Prozesse (vorausschauende Wartung).

Die igus® isense Produktfamilie umfasst unterschiedliche Sensoren und Überwachungsmodule. Sie erfassen im laufenden Betrieb den Verschleiß und geben Alarm, sobald eine Reparatur oder ein Austausch erforderlich ist. Durch die Vernetzung mittels igus® Communication Modul (icom) erfolgt die direkte Integration in Ihre unternehmensweite Infrastruktur. Unterschiedlichste Szenarien, wie kontinuierliche Überwachung oder automatisches Auslösen von Wartungsarbeiten, werden einfach realisierbar. Die Option der Anbindung an das igus® Datacenter eröffnet weitere Vorteile: individuelle Lebensdauerberechnung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse. Hierzu gehören beispielsweise Wartungsbeauftragung oder Ersatzteilbestellung. Dank smart plastics steigt die Anlagenverfügbarkeit und die Wartungskosten sinken. Erhöhte Sicherheit ist ein weiteres Plus.

Neu und verbessert in 2017:

smart plastics  
smart plastics  

1

Abriebsensor mit Funk

2

Bewegungssensor mit Funk

3

Temperatursensor

4

Kompakte Steuer- und Schalteinheiten

5

Leistungsfähigeres Kommunikationsmodul

6

Kundensteuerung

7

Erweitere Überwachungsfunktion

8

Run Control

9

PRT.W Rundtischlager

Wartungskosten senken

Ungeplante Ausfallzeiten eliminieren

Verlängerung der Lebensdauer

Erhöhung der Anlageneffizienz

Zeit sparen – Schnellere Ermittlung der Ursachen von Auffälligkeiten


Typische Anwendungsbereiche: Überall, wo vorausschauende Wartung gefordert wird, z.B. Hafenanlagen, Krane, Automobilwerke, usw.

intelligente-kette ...

Die isense Produktfamilie
Kommunikationsmodul  

Kommunika-
tionsmodul

Verbessert

Empfängt Daten der isense-Sensoren und sendet diese – nach individueller Konfiguration – an gewünschte Endgeräte.

Die isense Produktfamilie

Die isense Produktfamilie  

isense EC.L – L(ifetime)

isense EC.L  

Montiert auf verschiedenen Öffnungsstegen sind igus® isense EC.L-Module in Kombination mit dem icom-Kommunikationsmodul in der Lage, den aktuellen Zustand einer e-kette® zu beurteilen. Die permanent erhobenen Daten des Beschleunigungs- & Temperatursensors EC.M(otion) zum einen und des Abriebsensors EC.W(ear) zum anderen, werden an die "Open-Source-Lösung" (icom) gesendet. Unter anderem sammelt und evaluiert icom die Daten der EC.L Module, sodass Austausch- oder Reparaturbedarf vorhergesagt werden und Produktionsanlagen durchweg stabil und effi zient funktionieren können.

NEU isense EC.M – M(otion)

Misst Bewegung (Beschleunigung) und Temperatur und sendet an den icom.

Verbessert isense EC.W – W(ear)

Im Öffnungssteg der e-kette® verbauter Verschleißsensor, der den Verschleiß der e-kette® direkt an das icom funkt. Ergänzt die berechnete Restlebensdauer des EC.L um echte gemessene Verschleißdaten der Anlage und ermöglicht damit präziseste Lebensdauervorhersagen.

Verbessert isense CF.Q – Q (Electronic Conductor Quality)

Zur Ermittlung der Lebensdauer der in einer Anlage verlegten chainflex® Leitungen. Mit Hilfe der permanenten elektrischen Überwachung zweier zusätzlicher Adern in der Leitung, die mit einem Modul im Schaltschrank verbunden ist, werden Leitwerte kontinuierlich geprüft und mit den Erfahrungswerten und den Parametern der Anlage gegen gerechnet, um rechtzeitig vor dem Leitungsausfall den Austausch einzuplanen.

isense EC.P/B

isense EC.P/B  
isense EC.P – P(ush/Pull) – vormals igus® PPDS

Dient zur Überwachung der Zug-/Schubkräfte von igus® e-ketten® auf langen Verfahrwegen. EC.P ist eine Kombination aus Wägezelle (Kraftüberwachung, Zug/-Schubkraftüberwachung) und Auswerteeinheit isense EC.P (PPDS-Box). Die Wägezelle ist entweder am Anschlusselement der e-kette® oder im schwimmenden Mitnehmer integriert.

isense EC.B – B(reakage) – vormals igus® EMA

Ermitteln den Bruch eines Kettenglieds durch Unfälle oder Vandalismus. EC.B besteht aus einem Polymerdraht in Spezialtrennstegen und einer Sensoreinheit. Die Information aus der Sensoreinheit kann entweder von der isense Auswerteeinheit EC.P/EC.B Box ausgelesen werden, oder sie kann direkt an das kundenseitige System angeschlossen werden.

isense EC.RC (e-chain® Run Control)

isense EC.RC  
NEU: isense EC.RC

Überwachung des Betriebszustands der e-ketten®, insbesondere in Führungsrinnen bei langen Verfahrwegen. Sensoren messen und überprüfen dabei durchgehend die Position der Energiekette. Auf diese Weise wird bei mechanischen Störungen ein Weiterlaufen der Anlage verhindert; damit gehören Totalschäden der Kette oder ein elektrisches Abschalten (beispielsweise durch Leitungsschäden) der Vergangenheit an.

intelligentes drylin® - isense DL.W(ear)

isense DL.W(ear)  

Zur Ermittlung der Verschleißgrenze von drylin® Lineareinheiten, wenn der Verschleiß einer Linearführung die Lebensdauer erreicht hat. Ein nachrüstbares Kunststoffelement mit integriertem Sensor meldet rechtzeitig den Austausch an.

NEU ... intelligentes PRT - isense PRT.W – W(ear)

isense PRT.W  

Montiert in einer Einfräsung unter den Gleitelementen des PRTs misst der PRT.W Sensor den Abrieb und kann über das icom-Kommunikationsmodul den erforderlichen Austausch rechtzeitig anzeigen.

Neuheiten 2017

Wie innovativ und interessant finden Sie diese Neuheit?

Mehr Informationen zu diesen Produkten anfordern


Ihre Angaben

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder unbedingt aus.

Firma:*
Vorname:*
Nachname:*
Telefon:
E-Mail:*
Wenn Sie Kataloge oder Muster bestellen möchten, geben Sie bitte hier Ihre Adresse an
Anrede:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:
Bundesland:
Ja, ich willige ein, per E-Mail Informationen zu aktuellen Produkten und Leistungen der igus® GmbH erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass im Rahmen der Werbemitteilungen meine Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen ausschließlich von der igus® GmbH genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit durch Betätigung des in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelinks mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verarbeitung meiner Daten zu. Widerruf ist jederzeit möglich.
Absenden