Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

clip carriage

Linearschlitten to go

Die igus® Studie zeigt ein ganz neues Konzept für einen drylin® W Linearschlitten. Dabei ist der Linearschlitten kein festes Element mehr, sondern kann durch einen Clips-Mechanismus an Ort und Stelle auf der Schiene montiert oder demontiert werden. Kein Bauraum braucht zum Einfädeln des Schlittens berücksichtigt werden. Mit den Linearschienen kann der maximal mögliche Verstellweg ermöglicht werden. Ob Kamera Bedienpanel oder Mess- und Prüftechnik, der Linearschlitten kann fest z.B. an der Kamera montiert werden und an Ort und Stelle eingesetzt und wieder mitgenommen werden. Mehr Flexibilität bei drylin® W gab es nie.

Hier anfragen

technik verbessern mit igus news

Technik verbessern

  • Montage an Ort und Stelle
  • Schnelle Entriegelung und Entnahme

Kosten senken mit igus news

Kosten sparen

  • Kein Bauraum für Montage notwendig
  • Linearschlitten kann mitgenommen werden

beweise der igus news

Beweise

  • Montage und Demontage in Sekunden
  • Linearschlitten “To Go”: Hebel ziehen, Schlitten aus Schiene schwenken, Schlitten mitnehmen
  • Linearschlitten “to Clips”: Schlitten auf obere Schienenwelle setzen, auf unterer Welle einclipsen

recyclen mit igus news

Nachhaltigkeit

  • Alle Komponenten sind wiederverwertbar
  • 100% sauber und hygienisch
  • Einfaches Handling


clip study drylin to go

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Produktneuheiten?

Auf der digitalen Messe von igus® bekommen Sie spannende Neuheiten, tolle Anwendungsideen und können sich ohne Anmeldung oder Registrierung über alle Neuheiten informieren.

Zur virtuellen igus Messe

Linearschlitten "To go"

1. Hebel ziehen
2. Schlitten aus Schiene schwenken
3. Schlitten mitnehmen

Fragen Sie unsere Experten

igus Experte Michael Hornung

Der igus® Experte Michael Hornung berät Sie gerne und unverbindlich.

Hier Kontakt aufnehmen

Aktuellen Katalog herunterladen

News HMI 2020

Bequem per Mausklick die PDF herunterladen und igus® kennenlernen.

Zu den PDF downloads

Weitere drylin® Produkte

shopping icon

Entdecken Sie in unserem Onlineshop vielfältige Produkte und Lösungen für Ihre Probleme.

Zu den weiteren Produkten

Anwendungsbeispiele unserer drylin® Produkte


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Michael Hornung

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.