Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

iSense EC.PR

EC.PR Schutz für Verfahrwege bis zu
1000 m – auf der gesamten Länge

Systembedingte Ungenauigkeiten an Zug- Schubkraft Überwachungssystemen bei Verfahrwegen größer 150m vermeiden

Systembedingte Ungenauigkeiten wegen statischer Kraftgrenzen bei Verfahrwegen > 150 m sind jetzt Geschichte!
Möglich macht das ein neues EC.PR Modul. Hier werden Kraftgrenzen mit Hilfe von Informationen  aus SPS Steuerungen, OPC UA Servern oder analogen (4-20mA) Wegmesssystemen (Profinet /EC.PP ) – dynamisch angepasst. Dadurch lassen sich Reparaturaufwände reduzieren, die z.B. bei einem Stacker Reclaimer Kosten von 30.000 € und mehr für einen Austausch verursachen.
 


technik verbessern mit igus news

Technik verbessern

  • Positionsabhängige Reduzierung der maximalen Zug- Schubkraftgenzen, bei denen die Anlage abgeschaltet wird - frei
    definiert für jeden Punkt des Verfahrweges.
  • Positionsinformationen über Zusatzmodule aus Siemens SPS, OPC-UA Server, analoge oder digitale Wegmessysteme.

Kosten senken mit igus news

Kosten Sparen

  • Ungeplante Reparaturaufwände z. B. bei einem Stacker Reclaimer von 40.000 €1 und mehr für einen Austausch vermeiden !
  • Integration in bestehende Steuerungskonzepte und Schaltschränke
  • Standard DMS Sensoren und Wägezellen in igus schwimmenden Mitnehmern verwendbar

beweise der igus news

Beweise

recyclen mit igus news

Nachhaltigkeit

  • Senkt z.B. CO² Ausstoß pro wegfallendem Reparatureinsatz um 32 kg.2
  • Verringert Rohstoffbedarf durch Teilreparaturmöglichkeit statt Totalaustausch.
  • Mehr zum igus Beitrag zu Plastic2Oil

Animation zu EC.PR

erklärt das System in 60 Sekunden

  • Smarte Positionsermittlung mit Zug- Schubkraftbezug
  • Zustandsüberwachung für gleitende Anwendungen
  • Sogenannte Beacons an der Führungsrinne kommunizieren die genaue Position des Mitnehmers
  • jeder Position wird eine definierte Zug- Schubkraft zugeordnet
  • wird die zugeordnete Kraft überschritten, schaltet das System automatisch ab und verhindert einen Crash

Erklärungsvideo zu EC.PR

Richard Habering erklärt das System in 125 Sek.


Listenpreise


IS.EC.PA.01.01.0.BETA            EC.PA interface analog                         660,00 €
IS.EC.PB.02.01.0.BETA            EC.PB interface bus S7                        1.359,00 €
IS.EC.PB.03.01.0.BETA            EC.PB interface OPC-UA                      1.362,00 €
IS.EC.PB.04.01.0.BETA            EC.PB interface profinet                       1.371,00 €
IS.EC.PR.01.01.0.BETA            EC.PR Device Push-/Pull force              532,00 €
 

Mögliche Einsatzbereiche

Dafür haben wir EC.PR entwickelt

 

  • Lange Verfahrwege > 150m im Projektgeschäft
 
  • Stacker - Reclaimer
 
  • Automatik Krane

isense EC.PR Positionsabhängige Zug- Schubkraftmessung

Muster


innerhalb von 14 Tage für BETA TEST Projekte lieferbar 

EC.PR anfragen

Verfügbarkeit


Lieferzeit für BETA Testprojekte 14 Tage

1 igus Anwendung bei Tata Steel Haldia Indien mit einem Verfahrweg von 480m und einer Kettenlänge von 240m konnte ein Austausch im Wert von ca. 40.000 € vermieden werden
2 Willkürlich gewähltes Mercedes Fahrzeug Bj. 2015 mit 160 gramm CO² /km bei willkürlich definierten 100km An / Abreise
https://www.autobild.de/artikel/co2-grenze-fuer-kleintransporter-919642.html
 


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.