Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Metallgelenkkopf + iglidur®J

Für höhere Belastungen

Metallisches Gehäuse mit selbstschmierender Lagerschale und Kugelkalotte aus Edelstahl erschließen weitere Anwendungen im Bereich von höheren Belastungen.

Zum Online-Shop

Jetzt auch mit Innengewinde verfügbar!

Jetzt neu: In Kürze ist der Gelenkkopf 2.0 auch mit Innengewinde verfügbar. Schicken Sie uns jetzt Ihre Anfrage!

Zum Produkt
Technik verbessern

Technik verbessern

  • Metallisches Gehäuse: damit Faktor 5 höhere Bruchkraft als igumid G
  • Abriebfestigkeit gegen metallische Kugelkalotten um Faktor 10 besser als Polyamid
  • Weitere Materialien möglich (FDA, Hochtemperatur etc.)

Kosten senken

Kosten senken

  • Ab Stückzahl 1, keine Werkzeugkosten für igus® Standard-Abmessungen
  • Kurze Lieferzeit
  • Verfügbare Größen: M6, M8, M10, M12, M16, M20

Beweise

Beweise

  • Höhere Bruchkraft und Steifigkeit im Vergleich zu Kunststoffgelenkkopf und Metallgelenkkopf

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Null Schmierung erforderlich
  • igus® unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Erfahren Sie mehr zum Thema hier


Metallische Gelenkköpfe in Pantographen

Die erhöhten Belastungen der Metallgelenkköpfe ermöglichen auch den Einsatz u.a. in der Bahntechnik. Hier können sie beispielsweise in Pantographen zum Einsatz kommen.

Die federnden Bauteile werden mittels dieser Gelenkköpfe verbunden. Der iglidur J Innenring sorgt für eine elektrische Entkopplung und eine hohe Lebensdauer.

Pantograph igubal Anwendung

igubal® Musterbox

Musterbox anfordern

Bestellen Sie hier die igubal Musterbox!

Musterbox anfordern
igubal® Musterbox

Bahntechnik

Weitere Lösungen für die Bahntechnik!

Zur Branche
igubal News

Weitere igubal® Neuheiten

Zurück zur News-Übersicht

Zur Übersicht


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.