Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Schmierfrei lagern leicht gemacht: iglidur® Polymer-Gleitlager

Der passende Werkstoff für jede Herausforderung

Trockenlauf dank inkorporierten Festschmierstoffen, Kostenersparnis durch wegfallende Wartung und günstige Preise sowie kurze Lieferzeiten – Diese Eigenschaften vereinen iglidur Polymergleitlager. Regelmäßig entwickeln wir neue Lösungen aus Hochleistungspolymeren für spezielle Anwendungen. Dazu gehört z. B. das iglidur Q2EHochlastlager, das durch seinen Mehrkomponentenaufbau extreme Lasten aushält und obendrein kostengünstiger ist als vergleichbare Faserverbundwerkstoffe. Ob für Großserien oder Prototypen ab Stückzahl 1 – wir bieten Ihnen mit unserem Katalogsortiment oder Wunschbauteilen die passende Lösung. Mit dem „iglidur Expertensystem“ können Sie zudem die Lebensdauer der iglidur Gleitlager in Ihrer Anwendung kostenlos berechnen – online und ohne Registrierung.

News Highlights

iglidur isense Gleitlager

Das erste intelligente Gleitlager: iglidur isense Gleitlager

iglidur isense Gleitlager    

iglidur trotzt Schimmelpilzen

Schmiermittelfreie iglidur Gleitlager aus Hochleistungskunststoffen sorgen für eine saubere Luft in Flugzeugen und Gebäuden.

iglidur trotzt Schimmelpilzen    
Weitere News-Highlights

Kostengünstiges Schwerlastlager: iglidur® Q2E

Bei extremen Lasten stoßen selbst Hightech-Polymere an ihre Grenzen. Das neue iglidur Q2E bietet daher einen völlig neuen Mehrkomponentenaufbau und ist somit in der Lage, auch extreme Lasten aufzunehmen. Zusätzlich ist es dank optimierter Spritzgusstechnologie kostengünstiger als vergleichbar resistente
Faserverbundwerkstoffe. Auch mit isense Technologie für smarte Lager verfügbar.

  • Selbstschmierend durch inkorporierte Festschmierstoffe
  • Äußerst verschleißfest bis 130 MPa dynamische Last
  • Schmutresistent
  • Korrosionsbeständig

Gleitlagerwerkstoff für Schwenkbewegungen: iglidur® E7

Erstmals ist der aus der drylin Lineartechnik bekannte Werkstoff iglidur E7 auch als Gleitlager mit breitem Abmessungsprogramm erhältlich. Gleitlager aus dem neuen Werkstoff bieten hervorragende Reib- und Verschleißwerte bei niedrigen bis mittleren Lasten.

  • Leiser Lauf durch gute Dämpfungseigenschaften
  • Extrem geringe Reibwerte
  • Selbstschmierend durch inkorporierte Festschmierstoffe
  • Korrosionsbeständig

Clipslager iglidur® K230

Niedrige Reib- und Verschleißwerte

Diese Clipslager bestehen aus verschleißfesten iglidur Hochleistungspolymeren und sind speziell für die Wellendurchführung durch Bleche vorgesehen. Durch das spezielle Clips-Design kann auch in unpräzisen Aufnahmebohrungen ohne Presssitz eine axiale Sicherung realisiert werden. Der neue iglidur K230-Werkstoff bietet gegenüber den Clipslagern aus iglidur M250 eine geringere Feuchtigkeitsaufnahme und noch mehr Flexibilität.

iglidur® coating

Die Beschichtung von metallischen Bauteilen ist nun auch mit den bewährten Materialien iglidur IC-03 sowie IC-06 möglich. Durch die Beschichtung erhalten die Bauteile die Verschleiß- und Gleiteigenschaften der verschleißfesten iglidur Werkstoffe. Interessant überall dort, wo keine klassische Welle-Lager-Kombination möglich ist.

iglidur® SG03 Filzdichtungen für Gleitlager

Die Filzdichtung SG03 verhindert, dass Schmutz und Staub in die Lagerstelle eindringen und schützt so das Lager selbst und die Welle vor Verschleiß und Ausfall.

  • Flexibel an ihr Wunschdesign anpassbar
  • Saubere Lagerstellen trotz Schmutz und Staub
  • Kostengünstig