Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Mess-Systemkabel
für bewegte Anwendungen

chainflex® Mess-Systemleitungen sichern zuverlässig den automatischen Informationsfluss

Ein Mess-Systemkabel wird benötigt, um in Industrieanlagen und Maschinen Signale zwischen Wegsensoren von Servomotoren und deren Steuerungen zu übertragen. Diese Signale beinhalten in der Regel unter anderem Informationen über die Position und Geschwindigkeit der Maschine.

 
Verseilung  
Nr. 1 in Auswahl, Tests und Garantie

Wir stellen ausfallsichere Leitungen für Bewegungen in der e-kette® her - für viele Zyklen, hohe Geschwindigkeiten, hohe Beschleunigungen und viele weitere herausfordernde Bedingungen.

Garantie  
36 Monate Garantie

In unserem 2.750m² Labor testen wir unsere Leitungen auf Herz und Nieren - und können so mit gutem Gewissen 36 Monate Garantie auf unsere Leitungen geben!

Tools  
Konfigurierbar, berechenbar

Mit unseren Tools findet man für jede Anwendung die passende Leitung - und kann dabei direkt die Lebensdauer berechnen!

chainflex haelt  

chainflex® Mess-Systemkabel

Nach der Art der zu übertragenen Signale und nach ihrem Ursprung oder Ziel werden unterschiedliche Bezeichnungen für die Mess-Systemkabel verwendet, wie z.B. Resolver-, Encoder- Feedback- und Geberleitungen. Diese Leitungsbezeichnungen bedeuten oft das Gleiche, werden aber je nach Hersteller von Antriebstechnik unterschiedlich genannt. Hier sind einige Beispiele, wie solche Leitungen verwendet werden:

Resolverleitungen geben das Ausgangssignal eines Resolvers weiter. Ein Resolver ist ein Winkellagegeber. Er erfasst den Winkel eines mechanischen Elements in einem zugrunde liegenden Koordinatensystem.

Ein Encoder erfasst Drehwinkel und liefert meist digitale Ausgangssignale, die in einem Auswertegerät decodiert werden. Die Leitung zwischen Encoder und Auswertegerät ist eine Encoderleitung.

Mit einer Feedbackleitung werden Informationen über die Lage von Maschinenteilen oder über den Zustand von Systemkomponenten an die Steuerung übertragen.

Eine Geberleitung gibt entweder Messwerte an die Steuerung oder Stellwerte an die Antriebe weiter.

Direkt zum Onlineshop!  

Maßgeschneiderte Lösungen für verschiedenste Anwendungsbereiche

Die WALDRICH COBURG GmbH befasst sich mit der Komplettbearbeitung von Großkomponenten wie Dieselmotoren, Generatoren und Schiffspropellern. Die Folgen sind immer größer werdende Bearbeitungszentren und Erhöhung der Anforderungen an die Maschinentechnologie. Wir haben für das Unternehmen eine spezielle Gesamtlösung mit einer Mess-Systemleitung entwickelt, die auch über sehr große Entfernung die Signale dauerhaft sicher überträgt und für eine hohe Maschinenverfügbarkeit sorgt.


Mehr Informationen


Die fehlerfreie Signalübertragung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit automatisch gesteuerter Maschinen und Anlagen. Gerade bei Messystemen ist es wichtig, dass die Elektrischen Signale, welche sowohl analoge-, als auch digitale Signale sein können, störfrei übertragen werden. Vor allem beim Einsatz in der Energiekette werden die Messsystemleitungen dabei oft hohen mechanischen Beanspruchungen und Biegeradien ausgesetzt. Die chainflex® Mess-Systemleitungen sind speziell für derartige Einsatzbedingungen entwickelt worden und sind vom Schirmkonzept, vom Leitungsaufbau, sowie bei der Materialwahl darauf abgestimmt.
 

Aufbau und Materialeinsatz

Im Ergebnis aufwendiger Entwicklungsarbeiten und kontinuierlicher Versuche im igus® Testlabor wurden der Aufbau und der Materialeinsatz der chainflex® Mess-Systemleitungen immer weiter optimiert. Mit den Leitern aus feindrahtiger verzinnter oder blanker Kupferlitze, den hochwertigen Isolierungen und den störungssicheren Abschirmungen stehen dem Kunden Leitungen mit überdurchschnittlich hoher Lebensdauer zur Verfügung. Der Elementschirm besteht aus einer extrem biegebeständigen Umlegung aus verzinnten Kupferdrähten. Er wird durch einen Elementmantel aus einer hochwertigen TPE - Mischung an der Aderoberfläche fixiert. Den Gesamtschirm bildet ein Geflecht aus verzinnten Kupferdrähten. Für den Außenmantel werden Mischungen auf PVC, PUR oder TPE-Basis verwendet, die adhäsionsarm, flammwidrig und hoch abriebfest sind.

Einsatzgebiete

Zum Sortiment der igus® GmbH gehören Mess-Systemleitungen für alle namhaften Antriebstechnik-Systeme. Die Leitungen werden unter anderem in Bearbeitungszentren, Roboteranlagen, Verpackungsmaschinen und Regalbediengeräten eingesetzt.

Online Tools

Für die Auswahl des benötigten Kabels steht im igus® Onlineshop ein ausführlicher Filter zur Verfügung, der die Kriterien Verfahrweg, Torsionsfähigkeit, Ölbeständigkeit und Temperaturbereich umfasst. Zusätzlich können Aderzahl und Leiterquerschnitt, Anforderungen an die Materialien und das Antriebstechnik-System festgelegt werden. Wahlweise kann auch der readycable® Produktfinder genutzt werden, in dem die unterschiedlichen Leitungstypen nach Hersteller verschiedener Antriebstechniken wählbar sind.

Die Messsystem Kabel werden sowohl als Meterware als auch fertig konfektionierte Leitungen in jeder gewünschten Länger angeboten. Für kompetente Beratung und Unterstützung stehen die Mitarbeiter der igus® GmbH als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung.

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.