Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Medikamentenautomat

Medikamente jederzeit anfordern

Dieser Automat gibt rezeptfreie Medikamente auch dann aus, wenn alle Apotheken geschlossen sind. Bis zu 800 Schachteln können dabei verwaltet werden.
Der Nutzer fordert das Medikament per Touchscreen an, bezahlt es bar oder bargeldlos und erhält es dann im Ausgabefach.
Dass die Packungen auch dort landen, stellen drylin® Linearführungen sicher. Diese haben den Vorteil, dass sie ohne externe Schmierung auskommen und somit praktisch auch wartungsfrei sind.

Medikamentenautomat für bis zu 800 Schachteln Medikamentenautomat der Janez Kolaric s.p., Janez Kolaric, Ptuj, Slovenia

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: drylin® Linearführungen
  • Anforderungen: Ein neuer Medikamentenautomat sollte entwickelt werden, der einerseits günstiger in der Herstellung ist, aber andererseits auch Vorteile für Abnehmer bietet. Insbesondere sollten die Wartungsintervalle erhöht werden, ohne dass Nachteile in der Funktion entstehen.
  • Branche: Medizintechnik, Pharmaindustrie
  • Erfolg für den Kunden: igus Linearführungen entsprachen nicht nur den Anforderungen, sondern konnten durch die kompakte und leichte Bauweise sogar Gewicht einsparen.

Skizzen des Medikamentenautomats Skizzen des Medikamentenautomats

Weitere Information zur Automatentechnik

Automatentechnik

100% schmiermittelfrei, leise und langlebig: Gleitlager, Linearführungen, Energieketten und Antriebsmodule für vollautomatisierte Systeme

manus®-Wettbewerb Anwendungsbeispiele

manus®-Wettbewerb - Innovative Gleitlager-Anwendungen in der Übersicht