Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Robotik

„fruitcore“ entwickelt und produziert den 6-Achs-Knickarmroboter „HORST“ für industrielle Anwendungen im Low-Cost-Bereich. Dabei wird eine innovative mechanische Struktur eingesetzt, die die Bewegungsabläufe sowie Kraftübertragung der zweiten und dritten Hauptachse über ein bewegliches Fachwerk realisiert. An den Gelenkstellen sind igus® Gleitlager, igus® Anlaufscheiben sowie igus® Hohlwellen verbaut worden. Unter anderem wegen dieser neuen Kinematik wurde „HORST“ zum Produkt des Jahres 2016 im Bereich der Montage-Handhabungs- und Robotertechnik gewählt. Anforderungen: Die Lagerstelle muss möglichst kompakt und in Bezug auf das Gewicht leicht sein, um die Baugröße gering und vor allem die bewegten Massen klein zu halten. Da zum Teil hohe Kräfte über das flexible Fachwerk geleitet werden, ist die Lagerung formsteif, um den Belastungen standhalten. Auch die Reibung ist eine entscheidende Größe für möglichst geringe Verluste bei der Kraftübertragung. Der Einsatz von Gleitlagersystemen ist bei Mehrachs-Knickarmrobotern eine komplett neue Herangehensweise. Die zum Patent angemeldete Technik ist nur umsetzbar durch den Einsatz von kompakten und leichten Gleitlagern, die igus® anbietet.

Knickarmroboter  
Frey Riegger Kuentzle Schmiedl GbR / fruitcore, Jens Riegger, Konstanz, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb