Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Robotik

Verarbeitet werden absorptionsfähige Schaumstoffe, die in der Gynäkologie und Chirurgie verwendet werden. Der Rohling hat eine steife, trockene, poröse Struktur. Der Roboterarm greift ihn, es folgen verschiedene Arbeitsschritte mit unterschiedlichen Werkzeugen bis die gewünschte Form entsteht. Maschinen, die im Medizinbereich eingesetzt werden, müssen schmiermittelfrei arbeiten. Das ist nur ein entscheidender Vorteil von igus® Lagern. Beispielweise wurden alle Drehlager durch xiros® Polymerkugellager ersetzt. Die vertikale Z-Achse des Roboters wird aus einer drylin® W-Hochprofilschiene produziert, was das Design erheblich vereinfacht. Weitere Optimierungen am Greifer werden gerade umgesetzt.

manus  
manus  
IWC PAN Unipress, Piotr Kopeć, Warsaw, Poland
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb