Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Verpackungstechnik

Für eine automatische Sekundärverpackung sind verschiedene Teile aus dem igus® Sortiment verbaut worden – vor allem in den Förderrollen im Bereich „Beladen“ und „Abfüllen“. Jede der Transportrollen wird mit iglidur® Gleitlagern gelagert. Bei der Verwendung herkömmlicher Rollen – teflonbeschichtete Metallwalzen – haftete oft der Klebstoff am Verpackungsmaterial, was auch die Rotation verschlechterte. Mit Gleitlagern aus Hochleistungspolymeren aus der Produktserie iglidur® sind die Probleme gelöst.

Automatische Sekundärverpackung  
packaging  
packaging  
Nomura Industry Co., Ltd, Kenji Isono, Maezawa, Higashikurume-shi,Tokyo, Japan
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb