Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Fördertechnik

Konstruiert wurde eine Transportvorrichtung für Einkaufswagen in einem Gebäude mit komplexer Streckenführung: Sie beinhaltet sowohl gerade, kurvige als auch steigende Abschnitte. Aus Platzgründen wurde die Anlage unter der Etagendecke montiert, die über einen Lift beschickt wird. Am Ende der Abhängung führt der Streckenverlauf durch die Decke in die obere Etage – geht dort in den Entnahmebereich für die Einkaufswagen über. Die Gesamtlänge der Förderanlage beträgt rund 80 Meter und ist in sechs separat angetriebene Bereiche unterteilt. Das exakte Führungssystem sollte ohne Schmierstoffe und möglichst wartungsfrei funktionieren. Da sich der Einschub und die Entnahme der Einkaufswagen in drei Dimensionen versetzt zueinander befanden, mussten eine horizontale S-Kurve und eine Rampe mit konvexen sowie konkaven Streckenübergängen gestaltet werden. Gewählt wurde ein drylin ® W-Doppelschienensystem: Es ermöglicht einen frei gestaltbaren Streckenverlauf.

Transportvorrichtung für Einkaufswagen  
LSK GmbH, Manfred Lederer, Kirchlengern, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb