Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Automatisierung

Bei dem Projekt „Automatisierte Faserstangenrundmaterial Positionier- und Schneideinheit“ handelt es sich um eine Neukonstruktion im Bereich der Nähtechnik. Zielsetzung war es, einen Funktionskopf zu konstruieren, mit dem verschiedene Materialien, insbesondere Kohlefasermaterial, mit Faserstangenrundmaterial verstärkt werden. Es wird über eine Hohlnadel in das Material eingestochen. Sie muss getaktet werden – bei der Nähmaschine über den Schwingmagnet. Die Umsetzung der Taktung dieser Vibrationseinheit wird über die Linear-Gleiteinheit drylin® W durchgeführt. Die wichtigsten Vorteile: Einfache Montage, wartungsfrei, Schmutzunempfindlichkeit durch Trockenlauf, geringes Gewicht, leiser Lauf, austauschbare Gleitfolien.

Neukonstruktion in der Nähtechnik  
Coautec GmbH, Heike Baumgartner, Zwingenberg, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb