Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Automatisierung

Eine Industriewaschmaschine ist mit mehreren Zylinderköpfen bestückt. Sie variieren in der Höhe und werden durch ein Federsystem gegen den inneren Rollenrand der Maschine gedrückt. Für die Druckbehälter sind zwei Metallstäbe mit einem Parallelsystem verbunden worden. Hier werden zahlreiche Lagerbuchsen von igus® verbaut – aus den Serien iglidur® W300 sowie iglidur® H1: Sie sind chemie- sowie temperaturbeständig und damit optimal für die Anlage geeignet, die während des Betriebs bis zu 120 Grad heiß wird – sie haben eine hohe Verschleißfestigkeit, sind schmiermittel- und wartungsfrei.

automation4
automation4
automation4

igm Ingeniería Mecánica Aplicada, S.L., Pablo Díaz Gómez, Sevilla, Spain

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus®-Wettbewerb