Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Analysetechnik

„SpeciMold“ von Brabender ist ein Inline-Prüfkörper-Spritzgießsystem zur Rezepturoptimierung sowie Qualitätssicherung in der Kunststoffverarbeitung. Die Anlage unterteilt sich in den beheizten SpeciMold-Block mit Kolben und Düse sowie eine Werkzeugform, die durch einen Kniehebelmechanismus geöffnet und geschlossen werden kann. Sie wird in der klassischen Compoundierlinie zwischen Doppelschneckenextruder und Düsenkopf eingesetzt. Die Kniehebelmechanik entspricht im Wesentlichen dem Aufbau einer herkömmlichen Spritzgussmaschine. Die Führungen der bewegten Form-Platte sowie die Stützen des Kniehebels werden durch igus® Gleitlager der drylin® R-Baureihe gelöst: Zum Einsatz kommen vier Gleitlager in der Ausführung mit verringertem Lagerspiel RJUM-12-30. Die Mechanik des Kniehebels wird zudem durch zwei Einpressbuchsen drylin® R-WLM abgestützt. Seine Prozessstabilität konnte erst mit dem Einsatz dieser Gleitlager erreicht werden. Neben der Lösung der mechanischen Probleme ist gerade für den Labor-Anwender eine wartungsarme und schmiermittelfreie Lagerung von Vorteil.

Inline-Prüfkörper-Spritzgießsystem

Brabender GmbH & Co. KG, Stephan Mühlhausen, Duisburg, Germany

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus®-Wettbewerb