Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Robuste Gleitlager bei extremer Gewichtsbelastung in Landmaschinen-Fahrwerk

Reibungsfreie und zuverlässige Drehpunkte in Kettenfahrwerk trotz bei hohem Schmutzaufkommen

Dieses Fahrwerk wird in Landmaschinen als Alternative zu Druckluftreifen eingesetzt. Die Maschinen fahren in schmutziger und feuchter Umgebung bis zu 40 Stundenkilometer schnell und tragen ein Gewicht von 50.000 Kilogramm. Demnach ist das Fahrwerk enormen Belastungen ausgesetzt. Vor allem die Lager, die die Schwenkachsen kapseln, müssen einiges aushalten. Herkömmliche Bronzelager verschlissen zu schnell, sodass die Entwickler auf die schmiermittelfreien und korrosionsbeständigen iglidur-Gleitlager zurückgriffen. Seitdem läuft das Fahrwerk bei jeder Witterung störungsfrei.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: iglidur-Gleitlager
  • Anforderungen: Die Lagerung muss extrem hohe Gewichtsbelastungen und starke Schmutz- und Staubbelastungen aushalten können. Sie darf außerdem nicht korrodieren.
  • Branche: Agrar
  • Erfolg für den Kunden: Die Kunststofflager bieten eine kostengünstige und verschleißfreiere Alternative zu Bronzebuchsen oder -lagern und können viel einfacher ausgetauscht werden. Seit Einsatz der iglidur-Lagerlösung läuft das Fahrwerk bei jeder Witterung störungsfrei.

Fahrwerk für Landmaschinen

Problem

Das IMTS (Intelligent Multi-Purpose Track System) ist ein Kettenfahrwerk, das als Alternative zu Druckluftreifen bei einer Reihe von landwirtschaftlichen Großmaschinen eingesetzt werden kann. Das System ist in der Lage 40 km / h schnell zu fahren, wobei es jede Stoßbelastung absorbieren kann. In einer aktuellen Anwendung wurde so beispielsweise ein großer, 50.000 kg schwerer Getreide-Behälter, umgerüstet.
An den Drehpunkten des IMTS kommen Lager zum Einsatz, die diese hohen Lasten zu jederzeit tragen müssen. Um Korrosion mit Metall auf Metall zu vermeiden, umkapseln sie die Schwenkachsen im Fahrwerk, die nicht mit der außen liegenden Metallstruktur in Kontakt kommen dürfen. Daneben war es auch wichtig, eine komplett schmierfreie Lösung zu finden, da die Maschine in schlammigen und staubigen Umgebungen arbeitet, in denen das Eindringen von Schmutz zu erheblichen Verschleißproblemen führen kann.

Lösung

Mit iglidur-Gleitlagern wurde eine Lagerlösung gefunden, die den hohen Gewichtsbelastungen sowie den schwierigen Umgebungsbedingungen auf Dauer standhält. So wurde in dem Kettenfahrwerk auf iglidur-Gleitlager zurückgegriffen, die darüber hinaus den Vorteil bieten, dass sie komplett fettfrei und wartungsarm sind. Diese Eigenschaft hilft erheblich dabei, das Fahrwerk erfolgreich zu vermarkten, da landwirtschaftliche Maschinen häufig nicht ordnungsgemäß gewartet werden und es frühzeitig zu Funktionsausfällen und erheblichen Kosten kommt. Die Kunststofflager bieten auch eine kostengünstige und verschleißfreiere Alternative zu Bronzebuchsen oder -lagern und können darüber hinaus viel einfacher ausgetauscht werden, ohne die Wellen / Rohre zu beschädigen. Zuletzt sind die Lager auch komplett korrosionsbeständig. Seit Einsatz der iglidur-Lagerlösung läuft das Fahrwerk bei jeder Witterung störungsfrei.


Fahrwerk für Landmaschinen
Fahwerk für Landmaschinen

Slyagri Ltd., Toby Kilham, Spalding, UK

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus®-Wettbewerb


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH