Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Schmierfreie Kunststofflager für wartungsfreien Hubmechanismus in Gabelstapler

Zuvor verwendete Bronzelager setzten sich mit Schmutz zu und führten zu hohem Wartungsaufwand

Dieser Gabelstapler funktioniert nun zuverlässig. Bislang fiel der Hebemechanismus permanent aus, weil sich die Bronzelager mit Schmutz zusetzten. Zudem war ein hoher Wartungsaufwand erforderlich, da die Lager geschmiert werden mussten. Nachdem die Bronzelager durch unsere iglidur G Gleitlager ersetzt wurden, funktioniert der Mechanismus absolut störungsfrei. Da die Lager schmiermittelfrei sind, reduzierten sich zudem die wartungsbedingten Stillstandzeiten.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: Gleitlager aus iglidur G
  • Anforderungen: Schmier- und wartungsfreie Lager, die dauerhaft zuverlässig arbeiten und einen kosteneffizienten Betrieb ermöglichen. Auch müssen die Lager resistent gegenüber Staub und Schmutz sein.
  • Branche: Intralogistik
  • Erfolg für den Kunden: Durch den Austausch der Bronze-Lager durch Kunststoff-Gleitlager fällt jegliche Schmierung weg. Die verschleißarmen neuen Lager arbeiten ausfallfrei und sind resisten gegenüber Schmutz und Staub. Dies spart dem Betreiber im Jahr  umgerechnet mehrere 100.000 € an Betriebskosten.

Gabelstapler Gleitlager aus iglidur G arbeiten komplett wartungs- und schmierfrei im Hubmechanismus dieses Gabelstaplers.

Problem

In diesen Gabelstaplern des indischen Herstellers Godrej & Boyce Mfg. Co. Ltd. wurde für den Hebemechanismus aber auch an anderen Stellen nach einer kosteneffizienteren Lagerlösung gesucht. Zuvor wurden an mehreren Lagerstellen Phosphor-Bronze-Lager eingesetzt, die zu einem erhöhten Wartungsaufwand des Staplers führten, da sie in regelmäßigen Abständen geschmiert werden mussten. Aufgrund des Schmiermittels setzte außerdem Staub die Lagerstellen mit der Zeit zu. Insgesamt war hierdurch eine erhöhte Abnutzung der Lager zu beobachten, die mit hohen Materialkosten zur Beschaffung von Ersatzteilen verbunden war.
Eine neue wartungsfreie Lösung musste daher gefunden werden, die dem Anwender nicht nur eine regelmäßige Schmierung erspart, sondern auch geringe Reibwerte aufweist und lange im Einsatz bleiben kann.

Lösung

Die Lösung fanden die Ingenieure von Godrej & Boyce in unseren Kunststoff-Gleitlagern aus dem Werkstoff iglidur G. Im Hubmechanismus und in verschiedenen Bedienhebeln ersetzen sie die Phosphor-Bronze Lager erfolgreich, wobei auch hohe Belastungen wie Stöße und Schläge auf das Hubsystem kein Problem für die Hochleistungslager darstellen. Aufgrund der selbstschmierenden Eigenschaften gehören Wartungsarbeiten für den Betreiber der Vergangenheit an. Auch wurde so das Problem von anhaftendem Staub gelöst. Generell sind die iglidur Lager besonders resistent gegenüber Schmutz und Staub und eignen sich für den Einsatz im Außenbereich ebenso wie in Hallen. Auch die geringen Reibwerte sorgen für lange Standzeiten der Lagerstellen. Durch das Ausbleiben von Wartungen sowie die längeren Standzeiten spart der Kunde dadurch jährlich mehrere 100.000 € Betriebskosten.


Godrej & Boyce mfg. co. ltd., Swapnil Malgundkar, Mumbai, India

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus®-Wettbewerb


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.