Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Designmöbel

Perfekt öffnen

Aus diesem Heckteil eines Jaguar X300 wird ein Designmöbel. Je nach Kundenwunsch kann es mit verschiedenen Innenausführungen versehen werden, z.B. als Truhe, als Prospektbevorratung oder als Lager für Gläser und Tassen. Oftmals können die originalen Scharniere jedoch nicht weiter verwendet werden, weil die Scharnieranschlagpunkte unterhalb der Hutablage liegen. Durch die Form kann der Kofferraumdeckel nicht einfach nur in normalen Scharnieren geschwenkt werden, sondern es muss eine Hub- und eine Schwenkbewegung durchgeführt werden. Die lineare Hubbewegung des Kofferraumdeckels erfolgt mit zwei drylin® W-Führungsschienen. Die Lagerung der Schwenkbewegung wird durch iglidur® G-Gleitlager realisiert.

Designmöbel_01  
Designmöbel_02  
Maschinen- & Motorenmanufaktur Ralph Keller, Ralph Keller, Viersen, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb