Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

3D-Drucker

Sauber drucken

Dieser 3D-Drucker wurde fast ohne fertige Komponenten konstruiert. Auch die Linearführungen wurden selbst konstruiert, damit sie den Anforderungen von 3D-Druckern gerecht werden. Die Führungen mussten demnach belastbar, präzise und verschleißfest sein. Darüber hinaus sollte im Bereich des Druckbettes auf Schmiermittel verzichtet werden, um das Filament nicht zu verschmutzen. Die effektivste Lösung stellten für die Konstrukteure die iglidur® J-Gleitlager und die drylin®-Produktfamilie von igus® dar. Diese erfüllten die vorgegebenen Spezifikationen am besten und ermöglichten eine schnelle und erfolgreiche Umsetzung der Konstruktion.

Name der Anwendung_01  
Hochschule-Rhein-Waal Fakultät Technologie und Bionik, Michael Mualem Sultan, Kleve, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb