Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

manus® 2011

Streueinheit

Aggressive Medien

Diese Streueinheit kommt ohne hydraulischen Antrieb aus und kann daher auf jedem beliebigen Fahrzeug mit einer Ladefläche verwendet werden. Die elektrische Versorgung kann über die normale Fahrzeugbatterie erfolgen. Die Förderschnecke der Streueinheit muss beweglich gelagert sein, um einen axialen Versatz und dynamische Bewegungen in der Schnecke ausgleichen zu können. Außerdem müssen die verwendeten Lager beständig gegen das aggressive Streusalz sein. Zum Einsatz kommen daher igubal®-Flanschlager EFSM und igubal®-Gelenklager KGLM von igus®.

Lehner Agrar GmbH, Jürgen Beck-Graf, Westerstetten, Germany
 
 
 
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus® - Wettbewerb