Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Anwenderbericht

Erheblich verringerte Reibung: iglidur Gleitlager in faltbarem Anhänger

iglidur Gleitlager sowie 16 iglidur Anlaufscheiben in flexiblen und platzsparendem Klappanhänger

Mit dem Anhänger "Tyligo" kann alles Mögliche transportiert werden, vom Fahrrad über Motorräder bis hin zu Jetskis. Der Trailer ist dabei klappbar und kann somit kompakt verstaut werden. Den zuverlässigken Klappmechanismus ermöglichen iglidur G-Gleitlager und Anlaufscheiben.

Steckbrief

Mit dem Anhänger "Tyligo" kann alles Mögliche transportiert werden, vom Fahrrad über Motorräder bis hin zu Jetskis. Der Trailer ist dabei klappbar und kann somit kompakt verstaut werden. Den zuverlässigken Klappmechanismus ermöglichen iglidur G-Gleitlager und Anlaufscheiben.

  • Was wurde benötigt: Gleitlager und Anlaufscheiben aus iglidur G
  • Anforderungen: Geringe Reibung bei häufigem Auf- und Einklappen des Trailers; Hohe Lebensdauer; Komplett schmierfreie Lager
  • Branche: Trailer, Automotive
  • Erfolg für den Kunden: Die iglidur G-Lager ermöglichen die leichte und dank Schmiermittelfreiheit wartungsfreie Umsetzung des Klappanhängers.

Faltanhänger

Problem

MBP Concepts Ltd ist ein Produktdesignunternehmen, das den „Tyligo“ entwickelt, einen innovativen Mehrzweck- und Faltanhänger für den Schlepptransportmarkt. Von Motorrädern bis hin zu Campingausrüstung, Jetskis bis Fahrrädern, kleinen Booten bis hin zu Kajaks und vielem mehr deckt der Tyligo-Anhänger dank einer Reihe von Größen und Zubehör, das je nach Bedarf des Benutzers darauf montiert werden kann, jede Nische des Marktes ab. Nach Gebrauch kann Tyligo zusammengeklappt werden, um durch eine Tür gezogen zu werden oder um ihn in einem Schuppen oder einer Garage zu verstauen.
Der Tyligo-Anhänger benötigte eine wartungsfreie Lagerlösung um einen leichten Klappmechanismus zu ermöglichen. Aufgrund der Belastungsgrenze von 500 kg war es außerdem wichtig, eine langlebige und benutzerfreundliche Lösung zu finden. Da der Anhänger aus Stahl gefertigt ist, hat sich MBP Concepts für einen Mittelträger aus Edelstahl entschieden, der gute Reibungseigenschaften mit trockenem Gleitlager bietet.

Lösung

Die eingebauten Lager zum Zusammenklappen des Trailers und die Einbaustellen lassen sich gut anhand des Tyligo Premium erklären. Hier wurden zwei verschiedene Lagerkategorien verwendet. Zunächst wurde ein iglidur G-Gleitlager mit 50 mm Durchmesser verbaut, das auf dem zentralen Hauptträger gleitet. Daneben kommen 16 iglidur G-Anlaufscheiben (32 mm Durchmesser, 4 an jedem Arm) zum Einsatz, die die Reibung der Stahlkonstruktion des Anhängers während des Zusammenklappens zur Lagerung erheblich verringern. Zudem wurden noch iglidur G-Anlaufscheiben mit 12 mm Durchmesser an zwei Gelenkköpfen verwendet. Das Produkt wurde erstmals auf der MCN Motorcycle Show im Excel Center in London in seiner Motorradkonfiguration ausgestellt und gewann den Shell LiveWIRE Grand Ideas Award.

Faltanhänger

MBP Concepts ltd, Matthieu Philippault, London, UK / manus 2011

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus® - Wettbewerb


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Alexander Welcker

Industry Manager Bicycles

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.