Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Heißdraht-Schneidemaschine für Styroporteile

Weniger Fertigungsaufwand

Mit dieser Heißdraht-Schneidemaschine werden Styroporteile geschnitten, die hauptsächlich im Modellflugzeugbau verwendet werden. Die neukonstruierte Maschine zeichnet sich vor allem durch eine günstige Herstellung aus, weil viele Standardkaufteile verwendet werden. igus® kommt hier mit sechs drylin® T-Linearführungen horizontal und vertikal zum Einsatz. Der deutlich verringerte Bauteilaufwand und die hohe mechanische Qualität im Vergleich zu Lösungen mit Führungsrollen minimieren den Fertigungsaufwand erheblich.

 
Walter Holzwarth, Ingenieurbüro für Maschinenbau Holzwarth, Wanfried
 
 
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus® - Wettbewerb