Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Low Cost Automation FAQ –
Fragen und Antworten


robolink FAQ
irc- FAQ
lca-faq-portale
lca-faq-dryve
lca-faq-deltaroboter
lca-faq-getriebe

robolink® Gelenkarmroboter

Was ist ein robolink®?

Der robolink® ist ein Gelenkarmroboter, der mit verschiedenen Werkzeugen wie Greifer, Elektromagneten, Saugnapf, Kamera u.v.m. bestückt werden kann. Der robolink®-Arm ist einfach zu konfigurieren, um eine kurze Inbetriebnahmezeit und eine wirtschaftliche Lösung für mehrere unterschiedliche Anwendungen zu gewährleisten. Erhältlich in 4 und 5 Freiheitsgraden, ist der robolink® flexibel genug, um Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen zu lösen.

Welche maximale Nutzlast kann der robolink® Gelenkarmroboter heben?

Der robolink® trägt bis zu 3kg Nutzlast. Besuchen Sie unseren Online-Shop, um herauszufinden, welche Versionen welche Nutzlasten unterstützen.

Was ist mit der Reichweite und Nennreichweite beim Gelenkarmroboter gemeint?

Die Nennreichweite stellt den Arbeitsraum da, indem der Roboter langfristig arbeiten kann. Kurzfristig kann der Roboter auch im Bereich der maximalen Reichweite arbeiten.

Welche Reichweite haben robolink® Gelenkarmroboter?

Die Reichweite unseres robolink® reicht von 510 mm bis 790 mm. Besuchen Sie unseren Online-Shop, um mehr über die Reichweite der einzelnen Versionen von robolink® zu erfahren.

Ist der Gelenkarmroboter immer die beste Wahl für meine Anwendung?

Es gibt unzählige Vorteile, die uns Roboter bieten können, wie z.B. die Entlastung von langweiligen oder schwierigen Aufgaben, die Steigerung der Effizienz und die Verbesserung der Produktivität in Fabriken und Unternehmen. Roboter werden nicht für jede Aufgabe die beste Lösung sein, aber mit Tests und 3D-Simulationen sind wir in der Lage, die Anwendung schnell zu analysieren und festzustellen, was das Problem am besten lösen kann.
Ob der Gelenkarmroboter immer die beste Wahl ist, besprechen wir mit Ihnen gerne im persönlichen Gespräch, manchmal lassen sich andere Kinematiken einfacher in Prozesse einbauen.

Wie kann ich mir einen robolink® ansehen?

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Termin mit unserem Außendienst anzufragen, live oder virtuell (via Microsoft Teams).
Kontaktieren Sie uns!

Welche Endeffektoren kommen beim robolink® zum Einsatz?

Der robolink® kann mit praktisch jedem Endeffektor ausgestattet werden, sofern er sich innerhalb der Nutzlast des Roboters befindet. Dazu können gehören: Elektromagnet, Greifer, Saugnapf und viele andere Werkzeuge.
Auf RBTX.de, unserem Online-Marktplatz für Robotikkomponenten, können Sie verschiedene Komponenten von unseren Partner-Lieferanten kaufen.

Welche Leitungen kommen beim robolink® zum Einsatz?

Für den robolink® können Sie viele verschiedene Leitungen und Schläuche verwenden, von Pneumatikrohren bis hin zu Sensorleitungen. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt!
Sie haben die Möglichkeit 2x 8 mm Leitungen pro Seite in den robolink® DP unterzubringen. Zusätzlich gibt es für den robolink® DP und robolink® DC aussenliegende Ernergieketten, die Sie dann mühelos befüllen können.
 

Kann ich mit dem robolink® Kurven fahren?

Nur bedingt, da wir auf einer Kurve mehrere Punkte anfahren müssen, um die Kurve abzufahren. Denn die Kurvenfahrt ist nicht ganz rund.

Was bedeutet 7. Achse?

Die 7. Achse ist eine Linearachse um einen Roboter zu verfahren.

Zu welchen Herstellern ist die 7. Achse kompatibel und integrierbar?

  • Universal Robots UR3, UR5 und UR10
  • igus robolink DP4, robolink DP5, robolink DC

Was brauche ich, um die 7. Achse anzusteuern?

Für igus Roboter, die igus Robot Control.

Für UR-Roboter eine UR Cap Lösung. Diese bieten wir direkt im Shop an (unsere Artikelnummer DDLE-UR-0001).

igus® Robot Control Robotersteuerung und -Software

Was ist die igus® Robot Control?

Die  igus® Robot Control  ist eine Steuerung, die entwickelt wurde, um alle Roboter zu steuern, die igus® anbietet (Gelenkarmroboter, Delta Roboter und Portalroboter). Mit der zugehörigen Software können Sie den Roboter über eine graphische Benutzeroberfläche programmieren und steuern.
Die Software können Sie vorab kostenlos runterladen und ausprobieren. Die Software wurde extra entwickelt, um den Einstieg in die Automatisierung so einfach wie möglich zu gestalten. Denn die 3D-Oberfläche ist sehr benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar.
Die Steuerung ist lieferbar im Schaltschrank oder auf Hutschienenmontage

Welche Roboter kann ich mit der igus® Robot Control steuern?

Wir haben drei Standard-Robotertypen, die wir in unserem Angebot an Low-Cost-Automatisierungsrobotern anbieten. Der iRC wurde entwickelt, um alle drei Arten von Standardrobotern mit derselben Soft- und Hardware zu steuern.

Wie lerne ich Roboter mit der igus® Robot Control zu programmieren?

  • Unser Experten-Team unterstützt Sie gerne bei allen Fragen rund um die Roboterprogrammierung.
  • Zusätzlich bieten wir auf Anfrage online igus Robot-Control Schulungen an.
  • Darüber hinaus haben wir zahlreiche Video-Anleitungen und Informationsmaterial zur Verfügung.
  • Sie können die igus Robot Control Software kostenlos und unverbindlich runterladen und ausprobieren. 
Sprechen Sie uns gerne an!
 

Was ist der Unterschied zwischen der Hutschienen- und Schaltschrank-Version?

  • Hutschienen-Version: dient zur Integration in den eigenen Schaltschrank, 10 Meter Motor-, Encoder- & Ini-Leitungen und allen weiteren Verbindungselementen.
  • Schaltschrank-Version: vollständiger Schaltschrank mit Not-Aus, Netzteil, 10 Meter Motor-, Encoder- & Ini-Leitungen und allen weiteren Verbindungselementen.

Was kostet die igus® Robot Control?

Das hängt davon ab, ob es sich um die Software oder die Hardware handelt.

  • Die Software selbst ist völlig kostenlos; keine Gebühr, keine Lizenzgebühr, völlig frei. Sie können die Software hier und jetzt herunterladen. Sie können alle drei Roboter sehr schnell simulieren.
  • Die Kosten für die Hardware, hängt von verschiedenen Faktoren ab, etwa der Flexibilität, die wir bieten. Die igus Robot Control kann 2- bis 5-achsige Roboter steuern, mit der Option, auch Visionssysteme und Greifer zu integrieren. Wir haben auch zwei Versionen, eine schrankmontierte Version und eine DIN-Schienen-Version zur Montage in den Schrank des Kunden. Hier können Sie direkt ein genaues Angebot einholen.

Wie erhalte ich bei einem Problem Unterstützung?

Bitte beschreiben Sie das Problem kurz und senden Sie uns die Datei „logMessages.log“ aus dem Ordner C:\iRC-igusRobotControl\.

drylin® Portalroboter

Was ist ein drylin® Portalroboter?

Bei  drylin® Portalrobotern handelt es sich um Mehrachssystem, die (in der Regel) dazu aufgebaut wurden um kartesische Koordinaten anzufahren. Ein Synonym für das Portal ist beispielsweise der kartesische Roboter.

Was ist die maximale Hublänge bei drylin® Portalrobotern?

In der Regel liegt unser Maximum bei 3000x3000x750 (xyz) unsere Projektierungsabteilung schafft es aber auch längere Hübe anzubieten. Am besten stellen Sie uns eine Anfrage und wir prüfen Ihre Wünsche.

Welche Motoren können bei drylin® Portalrobotern verwendet werden?

Prinzipiell lassen sich alle Elektromotoren anbinden. Wir bei igus setzten hauptsächliche Schritt- und BLDC/EC Motoren ein.

Welche Wiederholgenauigkeit haben drylin® Portalroboter?

0,3 bis 0,5 mm

Was ist die maximale Geschwindigkeit bei drylin® Portalrobotern?

1m/s aber auch hier gibt es Ausnahmen. Am besten stellen Sie uns eine Anfrage und wir prüfen Ihre Wünsche.

Welcher drylin® Portalroboter eignet sich für meine Anwendung?

Das legen wir gerne für Sie aus. Am besten stellen Sie uns eine Anfrage und wir prüfen Ihre Wünsche.

Sind drylin® Portalroboter als Komplettlösung erhältlich?

Ja. Lesen Sie hierzu unseren Blog.

igus® dryve Systeme

Was ist igus® dryve?

igus® produziert zwei Motorsteuerungen, die für Gleichstrom-Motor-Typen und vielfältige Anwendungen geeignet sind. Mehr dazu erfahren Sie weiter unten.

dryve D1
Die drylin® dryve D1 ist für die direkte Ansteuerung von Schritt-, DC- und EC/BLDC-Motoren und an Einzelachsen wie z.B. linearen Riemenantrieben oder Einzelspindelantrieben konzipiert. Werden mehrere dryve D1 über eine übergeordnete Steuerung (SPS, Industrie PC, etc.) verbunden, so kann diese auch in Mehrachssystemen wie Delta-Roboter oder Portale eingesetzt werden.

dryve D3
Die drylin® dryve D3 ist für die direkte Ansteuerung von DC-Motoren an Einzelachsen wie Riemenantrieben oder Gewindespindeln für einfache, lineare Bewegungen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und aus verschiedenen Ausgangspositionen konzipiert.

Was ist der Unterschied zwischen der dryve D1 und der dryve D3 und wo werden diese eingesetzt?

Die drylin® dryve D1 ist eine Motorsteuerung (für EC/BLDC-, EC-, Schritt- und DC-Motoren), die entwickelt wurde, um eine universelle Motorsteuerung für alle igus Linearsysteme anbieten zu können. Durch die auf das nötigste reduzierten Einstellungen können die üblichen langen Inbetriebnahmezeiten von Motorsteuerungen auf ein Minimum reduziert werden.
Die dryve D1 kann in einfachen Automatisierungsanwendungen als auch komplexen Industrieanlagen verwendet werden

Die drylin® dryve D3 ist eine Motorsteuerung (für DC-Motoren), welche entwickelt wurde, um bedarfsgerechte Lösung für einfachste Automatisierungsaufgaben anzubieten und gleichzeitig die üblichen langen Inbetriebnahmezeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Welchen Motor kann ich mit der dryve D1 oder dryve D3 steuern?

  • dryve D1: Alle igus Schritt-, DC- und EC/BLDC-Motoren sowie Motoren in ähnlicher Leistungsklassen anderer Hersteller.
    Sowohl im gesteuerten Betrieb ohne und mit Positionsnachkontrolle, als auch im geregelten Closed Loop betrieb (vergleichbar mit einem Servo-Motor).
  • dryve D3: Alle igus DC-Motoren sowie DC-Motoren anderer Hersteller (max. 2,5 A Dauermotorstrom)

 

Welche Spannungsversorgung benötige ich für die dryve D1 oder dryve D3?

  • dryve D1: Die Logikspannungsversorgung beträgt 12-24V und die Lastspannungsversorgung 12-48V.
  • dryve D3: 24V / 2.5A

Welche Software benötige ich für die dryve D1 oder dryve D3?

Keine!
Die dryve D1 besitzt zur Konfiguration einen eingebauten Webserver. Über die Eingabe der auf dem Display der D1 angezeigten IP-Adresse in einen Browser Ihrer Wahl gelangen Sie direkt zu allen nötigen Einstellungen.

Bei der dryve D3 können die wenigen nötigen Einstellungen über kleine Schalter wie Drehregler am Gehäuse ausgeführt werden.
 

Was wird für die Inbetriebnahme der dryve D1 oder dryve D3 benötigt?

  • dryve D1: Es wird eine Spannungsversorgung (12 bis 24V) und ein PC inklusive Ethernet Schnittstelle (und Kabel) benötigt.
  • dryve D3: Eine 24V Spannungsversorgung und einen Motor anschließen → schon kann losgelegt werden. Keine umständliche Software Installation oder aufwendige Verdrahtung von diversen zusätzlichen Schaltern und Sensoren.

Brauche ich Grundkenntnisse in der Elektrotechnik um die dryve D3 Motorsteuerung zu bedienen?

Über die intuitiv zu bedienenden Drehelemente können Sie ohne Vorkenntnisse die Geschwindigkeit und Kraftbegrenzung des angeschlossenen Motors einstellen.

dryve D3: wie bewege ich den Motor, nachdem dieser elektrisch verbunden wurde?

Eine Verfahrbewegung kann durch die beiden Taster auf der Frontseite der dryve D3 sowie über 2 externe potentialfreie Schalter gestartet werden.

Kann meine automatisierte Anlage mit der dryve D1 kommunizieren?

Durch standardisierte Kommunikationsprotokolle wie CANopen oder Modbus TCP als Gateway ist ein Anschluss an Industriesteuerungen wie zum Beispiel Siemens oder Beckhoff sehr einfach möglich. Die digitalen Ein- und Ausgänge ermöglichen einfachste Kommunikation mit Industriesteuerungen, aber auch mit preiswerten Open Source Modulen wie Arduino oder Raspberry Pi.

drylin® Delta Roboter

Was ist ein Delta Roboter und wo wird er eingesetzt?

Ein Delta-Roboter oder Parallelroboter ist ein 3-Achsen-Roboter, der mit einem gemeinsamen Gelenk oberhalb und unterhalb der Arme verbunden ist, um seinen Hauptzweck zu erfüllen: das Aufnehmen und Platzieren von Objekten. 

Der igus®-Delta-Roboter ist sowohl in einer kleinen als auch in einer großen Version erhältlich: Er bietet Kunden mit einem kleineren Arbeitsbereich (330 mm Durchmesser bei einer Höhe von 75 mm) die Möglichkeit, höchste Geschwindigkeiten zu erreichen. Inzwischen hat der große Delta-Roboter die doppelte Reichweite des kleineren Roboters (660 mm Durchmesser bei einer Höhe von 180 mm), so dass Kunden mit einem kleineren Arbeitsraum (330 mm Durchmesser bei einer Höhe von 75 mm) die Flexibilität haben, Objekte von weiter entfernten Standorten aus aufzunehmen und zu platzieren.

Ein Delta-Roboter kann für Standardanwendungen mit kleinen Teilen eingesetzt werden, wie z.B. das Entnehmen von einem Förderband oder Puffertisch auf einen stationären Bestimmungsort oder für Lackier-, Sprüh- und sich wiederholende Arbeiten über einen kleinen Bereich.

Was ist die Nutzlast eines drylin Delta Roboters?

Der igus® Delta-Roboter kann bis zu 5kg heben und bis zu 100N (10kg) niederdrücken.

Was ist die Reichweite eines drylin Delta Roboters?

Der drylin® Delta Roboter kann bei einer Höhe von 75 mm einen Durchmesser von bis zu 360 mm erreichen.
Die größere Version des drylin® Delta Roboters kann in 180 mm Höhe einen Durchmesser von bis zu 660 mm erreichen.

Welche Endeffektoren können für den drylin Delta Roboter eingesetzt werden?

Bei den Endeffektoren, die beim drylin® Delta Roboter zum Einsatz kommen, sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.
Diese können von Elektromagneten über Saugnäpfe und mechanische Greifer bis hin zu 3D-gedruckten Greifwerkzeugen variieren. Sämtliche Energie und Luft kann über ein Leitungsmanagementsystem zur Endplatte, die den Endeffektor hält, geleitet werden - auch das können wir liefern!
Auf RBTX.de, unserem Online-Marktplatz für Robotikkomponenten, können Sie verschiedene Komponenten von unseren Partner-Lieferanten kaufen.

Wie präzise ist ein drylin Delta Roboter?

Die Genauigkeit des drylin®-Delta-Roboters beträgt +/- 0,5 mm.

Wie viele Picks pro Minute schafft der drylin Delta Roboter?

Der Roboter drylin® Delta Roboter kann bis zu 60 Picks pro Minute ausführen.

drygear® Wellgetriebe

Welche Übersetzungen sind möglich?

Aktuell gibt es die Übersetzung 28:1

Welche Motorkits kann man anbinden?

Die Schrittmotoren der Baugröße NEMA11 und NEMA17

Welche Endeffektoren kann ich montieren?

Die Flanschplatte ist kompatibel zu den gängigen Endeffektoren. Durch das Bohrbild mit M4 und M6 Gewinden ist eine flexible Anbindung möglich. 

Was passiert beim Versagensmoment?

Das Getriebe rutscht durch und es brechen keine Zähne. Sie müssen das Getriebe öffnen und den Flexring neu ausrichten, dann funktioniert das Getriebe wieder.

drygear® Schneckengetriebe

Welche Baugröße gibt es?

Aktuell gibt es die Baugrößen 20, 30 und 50 weitere sind in Planung.

Welche Baugrößen und Übersetzungen sind erhältlich?

Aktuell bieten wir die 20er, 30er und 50er Baugrößen an und Übersetzungen von 5:1 bis 70:1.

Wie lege ich den passenden Motor aus?

Hierzu haben wir eine Anleitung in unserem Datenblatt erstellt.

Sind Ersatzteile verfügbar?

Ja, Sie können auch einzeln das Schneckenrad und die Schneckenwelle bei uns beziehen.

Wann benutze ich die Schneckengetriebe mit PRT oder Kugellager?

PRT:

  • höhere axiale Lastaufnahme  
  • bei Stoßlasten
  • Einsatz: horizontalen Anwendungen mit Stoßlasten, hohen Lasten oder exzentrische Lasten, Drehachsen, Rundtaktische

Kugellager:
  • weniger Spiel
  • höhere Effizienz
  • Einsatz: vertikale Anwendungen, Robotergetriebe

drygear® Apiro

Welche Getriebevarianten sind bei igus ab Lager verfügbar?

Aktuell haben wir alle Getriebevarianten in kleinen Stückzahlen auf Lager.

Welche Übersetzungen sind möglich?

Es gibt 4:1, 32:1 und 64:1.
Optional sind auch 3:1, 8:1 und 16:1 verfügbar.

Wann verwende ich welche Übersetzung?

4:1 für sehr schnelle Rotationsbewegungen

32:1 bei hohen Lasten

64:1 bei selbsthemmenden und präzisen Positionierungen

Welche Motorkits kann man anbinden?

Alle drylin E DC Motoren, sowie die alle Schrittmotoren der Baugrößen NEMA11, NEMA17 und NEMA23.

Welche Abtriebsdurchmesser sind verfügar?

4 -12 mm

Was ist der maximale und minimale Hub bei der Auslegerachse?

Min. 53mm
Max. 1042mm

Kann ich das Apiro Getriebe auch mit der Motorsteuerung D1/D3 ansteuern?

Ja.

Ist das Apiro Getriebe für Spritzwasser und Unterwasser Anwendungen geeignet?

Für diesen Anwendungsfall haben wir eine spezielle Variante, die wir gerne auf Anfrage anbieten können.

Welches Drehmoment kann ich übertragen?

4:1 à 2,5Nm

32:1 à 2,5Nm

64:1 à 1,5Nm

Sind Ersatzteile verfügbar?

Ja, Sie können auch einzeln das Schneckenrad und die Schneckenwelle bei uns bezi

Für welche Anwendungen können Komponenten aus dem drygear Apiro Getriebebaukasten eingesetzt werden?

Unser drygear Apiro Geriebebaukasten ermöglicht unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten für verschiedenste Anwendungen. Dies können unter anderem

  • Drehachsen,
  • Gassenverstellungen,
  • Pusher-Anwendungen
  • oder kartesische Roboter sein


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr