Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Linearmodule mit Zahnriemenantrieb: Kompakte Bauform


Die igus Linearmodule mit Zahnriementrieb eignen sich besonders für Anwendungen mit langen Verfahrwegen, dort wo höchste Geschwindigkeiten mit Wiederholpräzision gefragt sind. igus unterscheidet die kompakte Bauform der Zahnriemenachsen in drei Bautypen, die sich wie folgt unterscheiden:

Baureihe Basic:Diese Baureihe wird durch eine schmiermittelfreie Linearführung mit einem Zahnriemen aus Neopren (schwarz), der durch Glasfasern verstärkt wird, angetrieben. Die Antriebswelle, bestehend aus Vierkantstahl und einem Zahnrad aus Hochleistungskunstoffen, ruht auf zwei Rillenkugellagern. Der Antriebszapfen ist ein Edelstahlvierkant 6x6 mm. Im Lieferumfang ist ein Kunststoff-Adapter für Zapfendurchmesser mit 10 mm enthalten.

Baureihe Standard:Das schmiermittelfreie Linearmodul wird ebenfalls über einen Zahnriemen aus stahlverstärktem Polyurethan (weiß) angetrieben. Die Umlenkwelle und der Zahnkranz (einteilig) sind aus beschichtetem Stahl (wahlweise Edelstahl) gefertigt. Die Antriebswellen werden in zwei Rillenkugellagern gelagert.
Baureihe Econ:Viele Zustellbewegungen erfordern kostengünstige Linearachsen, die sich auf reine Justieraufgaben konzentrieren. Diese econ-Serie mit Zahnriemen wurde für die schnelle Positionierung von leichten Lasten entwickelt. Durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht durch Aluminium und Kunststoff ist die econ-Version für Zahnriemenachsen die perfekte Alternative zu selbstgebauten Lösungen.

Basic/Standard

Zahnriemenachse ZLW-0630

Das Linearmodul mit Zahnriemenantrieb ZLW-0630 ist die ideale Lösung für leichte Verstell- und Positionieraufgaben bei eingeschränkten Platzverhältnissen.

Zahnriemenachse drylin ZLW-0660

Die schmiermittelfreie drylin ZLW Zahnriemenachse in Baugröße 06: klein, breit und stark.

Zahnriemenachse ZLW-1080

Die breite Bauform der ZLW-1080 Lineareinheit ergänzt das umfangreiche Programm der Zahnriemenachsen.

Zahnriemenachse ZLW-1040

Die Zahnriemenachse ZLW-1040 ist die ideale Lösung für viele Positionieraufgaben. Die Einbauhöhe beträgt nur 45 mm.

Zahnriemenachse ZLW-1660

Das ZLW-1660 Linearmodul mit Riemenantrieb besitzt eine geringe Einbauhöhe von nur 72 mm. Der Hub ist frei wählbar (max. 3.000 mm).

Econ-Serie

Günstige Linearmodule mit Zahnriemenantrieb

drylin econ-Zahnriemenachsen, in zwei Einsteigerbaugrößen, ist für schnelle Verstellungen ausgelegt.


Sie haben Fragen zu drylin Linearmodulen mit Zahnriemantrieb?

Unser Experte Sebastian Wiederhold klärt mit Ihnen alle Fragen rund um die drylin Linearmodulen mit Zahnriemenantrieb. Einfach Wunschtermin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!
 

  • Termin online anfragen
  • Termin vereinbaren
  • Experten Support nach Wunsch telefonisch oder über Video-Chat-Funktion

Jetzt Support-Anfrage senden!
igus Antriebstechnik Experte Sebastian Wiederhold

drylin® Technisches Zubehör – Bedienelemente

  • Zubehör für die manuelle Positionierung und Formatverstellung
  • Montage- und Befestigungsoptionen
  • Schritt- und Gleichstrommotoren für den elektrischen Betrieb

Zum Zubehör
Zubehör für drylin Linearmodule und Linearachsen

Ausrichtung Motor an Zahnriemenachse

Die richtige Motorausrichtung für die Zahnriemenachse

In unserer Anleitung erfahren Sie, welche Ausrichtung der Elektroanschlüsse für bspw. für Motor-, Encoder- oder Bremsenanschluss sich am besten für die Zahnriemenachse eignet.
Dabei definieren wir die Ausrichtung in Grad (von hinten auf den Motor blickend). 
 


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr