Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Formatverstellung in moderner Prüf- und Verpackungsanlage von Wipotec

Dieses Modul zur Produktserialisierung ist präzise und robust dank drylin und iglidur Lagertechnik

Es ist die hohe Flexibilität dieser Prüf- und Verpackungsmaschine von Wipotec, die allen Systemkomponenten Höchstleistungen abverlangt. Das Modul des Maschinenherstellers lässt sich einfach in bestehende Verpackungsanlagen integrieren und wurde für engste Platzverhältnisse ausgelegt. Hier beweisen sich für zahlreiche Formatverstellungen und Roller in der Fördertechnik Lagerprodukte aus unseren drylin und iglidur Baukästen.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: drylin SHT Spindellineartische, Runstäbe und Gleitlager aus iglidur, xiros Kugellager
  • Anforderungen: Für die Verpackungs- und Prüfeinheit wurden für zahlreiche Formatverstellungen und für die Fördertechnik FDA-konforme sowie wartungsfreie und robuste Lagerprodukte gesucht.
  • Branche: Verpackungsanlagen, Prüfanlagen
  • Erfolg für den Kunden: Die robusten drylin Linearlager ermöglichen präzise Formatverstellungen per Hand. Und auch die iglidur Gleitlager sowie xiros Kugellager sind hoch verschleißfest sowie komplett schmier- und wartungsfrei. Sie ermöglichen lange Standzeiten selbst unter widrigen Umgebungsbedingungen.

Alle Produkte für die Verpackungsindustrie entdecken

Eingesetzte Produkte

Problem

Bei der TQS-SP TE von Wipotec handelt es sich um eine Lösung zur Produktführung, Bedruckung durch eine integrierte Tamper Evidence Einheit sowie der fälschungssicheren Verschließung von Faltschachteln.
Das System bildet die letzte Station in Verpackungsmaschinen und kann einfach in bestehende Anlagen integriert werden.
Die Maschine legt dabei den Fokus auf eine Serialisierung auf möglichst kleinem Bauraum, um in bestehenden Anlagen möglichst platzsparsam zu arbeiten. Das wird unter anderem durch die besonders flexiblen Komponenten möglich, die sich individuell, aber auf kleinstem Raum auf unterschiedliche Verpackungsgrößen einstellen lassen. So sind der Druckkopf, die Kamerapositionierung sowie die Sensoren im TQS-SP TE ganz ohne Werkzeuge präzise per Hand justierbar. Auch die Maschinenleistung lässt sich zeigen. Bei bis zu 600 verpackten Produkten pro Minute wird eine schnelle Serialisierung und Verschließung der Ware erreicht.
Um die verschiedenen Formatverstellungen unter FDA-Anforderungen sowie Fördersysteme unter hoher Belastung und im Dauerbetrieb gewährleisten zu können, wurde nach robusten und wartungsfreien Lagerkomponenten gesucht.

Lösung

Aus diesem Grund werden an verschiedenen Stellen innerhalb der Prüf- und Verpackungsanlage vor allem drylin Linearlager, aber z.B. auch Kunststoff Gleitlager aus iglidur verwendet.
Für Seiten- und Formatverstellungen zur Einstellung der Maschine für unterschiedliche Faltschachtelabmessungen kommen heute drylin SHT Lineartische zur Anwendung, die präzise per Hand eingestellt werden können (s. Bild 1 unten). Die dort zum Einsatz kommenden drylin Spindeln sind robust und ermöglichen das Verstellen auch unter hohen Belastungen und langen Hublängen (Bild 3).
Ein hoch verschleißfester Rundstab aus iglidur JB wird als Übertragungswalze in der Anlage verwendet. Er bietet außerdem niedrige Reibwerte und arbeitet ohne Schmierung (Bild 2).
Beim Produkttransport werden mehrere Andruckrollen verwendet, die die Produkte sicher in der Spur halten und die kurzen Bearbeitungszyklen ermöglichen. In den Rollen bewähren sich komplett schmier- und wartungsfreie Gleitlager aus iglidur J auch im Dauerbetrieb (Bild 4).
Neben den Formatverstellungen der Prüf- und Verpackungseinheit finden sich auch bei der Feinjustierung der Sensorik drylin SHT Spindellineartische wieder, die durch ihre Präzision und Robustheit ein komfortables Bedienen bei höchster Verfügbarkeit garantieren (Bild 5).
Und zuletzt werden in dem Modul von Wipotec auch xiros Kugellager in den Führungsrollen verwendet. Wie alle Komponenten sind auch sie komplett FDA-konform (Bild 6).


wipotec
Wipotec Bild 1: drylin SHT Lineartische mit Spindelantrieb in der Seiten- und Formatverstellung
Wipotec Bild 2: Ein schmierfreier iglidur JB Rundstab als Übertragungswalze verhindert die Kontamination der Produkte
Wipotec Bild 3: drylin Linearspindeln in der Seiten- und Höhenverstellung
wipotec Bild 4: In der Andruckrolle laufen Gleitlager aus dem wartungsfreien Werkstoff iglidur J
wipotec Bild 5: drylin SHT Spindellineartische werden auch für die Feinjustierung der Sensoren eingesetzt
wipotec Bild 6: xiros Kugellager in den Führungsrollen sind komplett FDA-konform

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbG/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH