Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Gezielte Vorbereitung auf die Fußball-EM 2008

 
Tischkicker ist Ausstellungs- und Trainingsobjekt des Bremerhavener Hochschulmobils

Noch vor Beginn der Fußball-Europameisterschaften im Juni 2008 will Peter Rohde seinen Tischkicker fertig stellen, damit die Vorbereitung für die EM 2008 frühzeitig aufgenommen werden kann.

Im Rahmen seiner Diplomarbeit konstruiert Peter Rohde einen Kickertisch, bei dem der Gegner ein vollautomatisierter Computer ist. Der Kicker zeigt die Möglichkeiten anspruchsvoller Automatisierungs- und hochqualifizierter Regelungstechnik.

Auf einer Seite stehen die Herausforderer (ein bis zwei Personen), die das Spiel gegen ihren vollautomatisierten Gegner aufnehmen, der von geregelten Motoren bewegt wird. Sensoren und Aktoren müssen blitzschnell reagieren und werden durch die Bilder einer Hochgeschwindigkeitskamera gesteuert. Die bestimmt die Position des Balles und leitet daraus eine Strategie für die Spielfiguren ab.

igus® lieferte für die Konstruktion einen hochwertigen Spindel-Lineartisch mit Steilgewindespindel, Linearführungen, die als Spielstangen des Computers dienen, sowie igubal®-Gelenklager, die die flexible Lagerung der Spielstangen der Herausforderer sicherstellen.

igus® wurde als Kooperationspartner aufgrund der guten Zusammenarbeit bei vorherigen Projekten gewählt. Ausgehend von einem handelsüblichen Tischfussball ergaben die Untersuchungen schnell, dass die erforderliche Dynamik und Präzision nicht mit den verbauten Standardlagern erreicht werden kann. Die Lager drylin® R - FJUM-01 erfüllen diese beiden Kriterien mit Bravour und lassen sich zudem auch noch hervorragend in den Tisch integrieren. Sehr niedrige Reibwerte ermöglichen eine extreme Dynamik und die hohe Abriebfestigkeit im Trockenlauf sorgt für einen wartungsfreien Betrieb. Desweiteren sind die Lager bestens für die rotierenden oder oszillierenden Bewegungen der Spielstangen geeignet.

Die Querbewegung der Stangen erfolgt über hochwertige drylin® SHTS Spindel-Linearführungen mit Steilgewindespindel und angebauten igubal®-Gelenkköpfen. Diese Komponenten wurden ausgewählt, weil sie äußerst filigran aufgebaut sind. Somit ist die Sicht des menschlichen Gegenspielers nur minimal eingeschränkt und zudem schnell und leichtgängig bewegbar.

Flexible Lagerung, wartungsfrei: igubal®-Gelenklager.

 
 

Der Kickertisch wird der Öffentlichkeit im Hochschulmobil der Hochschule Bremerhaven präsentiert. Das ist ein fahrender Messestand in Form eines umgebauten Linienbusses. Im Bus befinden sich Exponate unterschiedlicher Studiengänge, die von Schulen und Schulzentren in und um Bremerhaven begutachtet und ausprobiert werden können. Damit sorgt der Tischkicker für exzellente Vorbereitung in zweierlei Hinsicht: zum einen für Schüler, die sich über technische und naturwissenschaftliche Studiengänge informieren können und zum anderen eine professionelle Vorbereitung auf die EM 2008.

 
 
 
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Weitere Projektseiten