Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Konfigurator für drylin® T - Automatik

Bestellung eines kompletten Systems

Konfiguration in wenigen Schritten:

1. Auswahl der Anzahl Schlitten
2. Auswahl der Art des Schlittens
3. Eingabe der Schienenlänge in mm
4. Auswahl der Schlitten-Optionen
5. Auswahl der Schienen-Optionen

Hinweis:

Detailinformationen finden Sie unten in den Zeichnungen sowie auf den u.g. Seiten. Genauere Angaben zu den Loslagervarianten erhalten Sie innerhalb der Konstruktionsregeln.

A:Einbauvariante seitlich mit Loslager in z-Richtung
B:Einbauvariante horizontal mit Loslager in z-Richtung
C:Einbauvariante horizontal mit seitlich liegenden Führungsschlitten und Loslager in y-Richtung

1

Schiene

2

Gleitelement

3

Festlagerschlitten

4

Loslagerschlitten LLZ oder LLY

Loslager Anwendung

drylin® TKA-01 – komplettes System

Schritt 1

Wählen Sie die Baugröße des Führungswagens aus.

technical drawing
Baugröße des Führungswagens:
drylin T System Automatik Zeichnung

Abmessungen und technische Daten


Führungsschiene

Art.-Nr. Gewicht
[kg/m]
L
max.
a
-0,2
C4 C5
min.
C5
max.
C6
min.
C6
max.
h h1 K1 für Schraube
DIN 912
b ly
[mm4]
lz
[mm4]
Wby
[mm4]
Wbz
[mm4]
TS-01-15 0,6 4.000 15 60 20 49,5 20 49,5 15,5 10 M4 22 6.440 4.290 585 488
TS-01-20 1 4.000 20 60 20 49,5 20 49,5 19 12,3 M5 31 22.570 11.520 1.456 1.067
TS-11-20   4.000 20 120 20 79,5 20 79,5 19 12,3 M5 31 12.140 6.360 780 620
TS-01-25   4.000 23 60 20 49,5 20 49,5 21,5 13,8 M6 34 34.700 19.300 2.041 1.608
TS-01-30   4.000 28 80 20 59,5 20 59,5 26 15,8 M8 40 70.040 40.780 3.502 2.832
Standardbohrbild symmetrisch C5: C6

Führungswagen

Art.-Nr. Gewicht
[kg]
H
±0,35
A C A1
±0,35
A2 C1 C2 C3 H1
±0,35
H5 K2-Gew. Anziehmoment
max.
[Nm]
K3 für Schraube
DIN 912
TWA-01-15 0,11 24 47 74 16,0 38 50 30 9 4,0 16,0 M5 1,5 M4
TWA-01-20 0,19 30 63 87 21,5 53 61 40 10 5,0 19,8 M6 2,5 M5
TWA-01-25 0,29 36 70 96 23,5 57 68 45 11 5,0 24,8 M8 6,0 M6
TWA-01-30 0,50 42 90 109 31,0 72 79 52 12 6,5 27,0 M10 15,0 M8


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.