Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Bis zu 30 Prozent Energie eingespart

Die Doppelgassenheizung von KHS macht Streckblasmaschinen energiesparender und nutzt iglidur Gleitlager für schmier- und wartungsfreie Lagerstellen.


Als einer der weltweit führenden Hersteller in den Bereichen Getränke und flüssige Lebensmittel, bietet KHS ein breites Spektrum an Produkten und Serviceangeboten für die Abfüll- und Verpackungstechnik an. Für die Serien Blomax 16 bis 36 bietet KHS das Doppelgassen-Heizkonzept (DoGa) an, welches bis zu 30 % energiesparender ist als Anlagen mit konventionellem Single-Gassen Heizmodul. In den Transportdornen, die die PET-Rohlinge, auch Preforms genannt, durch die Doppelgassenheizung bewegt, setzt KHS auf Kunststoffgleitlager und individuell gefertigte Bauteile von igus.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: iglidur Gleitlager
  • Anforderungen: KHS war auf der Suche nach wartungsarmen Gleitlagern, die für Lebensmittelkontakt geeignet und reinraumtauglich sind. Die Gleitlager sollten außerdem bei Temperaturen bis 60 °C funktionieren.
  • Branche: Getränkeindustrie
  • Erfolg für den Kunden: iglidur Gleitlager sind nicht nur wartungsarm, sie funktionieren auch ohne zusätzliche Schmiermittel. KHS benötigte einen Teil der Gleitlager außerdem in individueller Form. igus fertigte diese kurzerhand aus iglidur Halbzeugen.

Alle Produkte für die Getränkeindustrie entdecken
KHS InnoPET Blomax mit energiesparender Doppelgassenheizung und iglidur Gleitlagern.

„Verschleißteile, wie die Gleitlager von igus, werden standardmäßig von uns in der Praxis beobachtet, um zu prüfen, wie lange die Bauteile halten. [...] Bislang ist an den igus Bauteilen kein Verschleiß feststellbar“

Frank Lewin, R+D Designer bei KHS


Problem

KHS benötigte neben standardisierten Gleitlagern auch individuell gefertigte Gleitelemente, die eigens auf die Anwendung in den Transportdornen der InnoPET Blomax mit Doppelgassenheizung abgestimmt sind. Darüber hinaus müssen die Gleitlager und Gleitelemente für Lebensmittelkontakt geeignet sein. Damit in der Anlage keine Getränke verunreinigt werden, müssen die Gleitlager und Gleitelemente ohne Schmierung auskommen.

Lösung

Wenn kein Gleitlager aus dem Katalogprogramm passt, stehen bei igus verschiedene Fertigungsverfahren zur Auswahl, um die Bauteile aus iglidur Werkstoffen zu fertigen: Spritzguss, Zerspanen und 3D-Druck. Im Falle von KHS entschied man sich gemeinsam für das Zerspanen, da es für die Gleitelemente das geeignetste Verfahren war. Also wurden die Bauteile aus iglidur Halbzeug gefertigt und waren bereit für den Einsatz. iglidur Gleitlager und Gleitelemente enthalten zudem Festschmierstoffe und benötigen daher keine zusätzliche Schmierung. Auch iglidur Werkstoffe, die eigens für Lebensmittelkontakt entwickelt wurden, sind erhältlich.

KHS InnoPET Blomax mit energiesparender Doppelgassenheizung. (Quelle: KHS GmbH) KHS InnoPET Blomax mit energiesparender Doppelgassenheizung. (Quelle: KHS GmbH)
Die Doppelgassenheizung erwärmt Preforms und spart dabei bis zu 30 % Energie ein. (Quelle: KHS GmbH) Die Doppelgassenheizung erwärmt Preforms und spart dabei bis zu 30 % Energie ein. (Quelle: KHS GmbH)
Transportdorne mit iglidur Gleitlagern und Gleitelementen transportieren Preforms durch die KHS Streckblasmaschine. (Quelle: KHS GmbH) Transportdorne mit iglidur Gleitlagern und Gleitelementen transportieren Preforms durch die KHS Streckblasmaschine. (Quelle: KHS GmbH)

Eingesetzte Produkte


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbG/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH