Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Elektrischer Katamaran

Steckbrief

Was wurde benötigt: 
Gelenklager und Gleitlager
Anforderungen: 
Einsatz bei Meerwasser, UV-Strahlung und hohen Temperaturen
Branche: 
Bootsbau
Erfolg für den Kunden: 
Wartungsfreie Lagerstellen und maßgefertigte Gleitlager


Problem:

Benötigt wurden Lagerbauteile, die Salzwasser und Witterung standhalten und gleichzeitig eine lange Lebensdauer haben. Außerdem war für eine Lagerstelle ein maßgefertigtes Gleitlager notwendig. 

Lösung:

iglidur Gleitlager von igus sind dank inkorporierten Festschmierstoffen wartungsfrei und auch bei Witterung und Salzwasser langlebig. Die Fertigung von individuellen Gleitlagern gehört zum Kerngeschäft von igus. Daher wurde auch hier eine Lösung gefunden. 


Maßgefertigtes Gleitlager für Katamaran

Wartungsfrei bei Salzwasser und Hitze

Ceclo ist ein Katamaran mit einzigartigem Design. Das Thema Umwelt spielt bei diesem Katamaran eine besondere Rolle, da er zum einen zu 100 % elektrisch betrieben wird und zum anderen zu 80 % recyclebar ist. Seit 2016 wird Ceclo in Südfrankreich gefertigt und bereits 2014, während der Produktentwicklung, arbeitete die REV-Werft mit igus zusammen. Gemeinsam wurden passende Bauteile und Werkstoffe für die Lagerstellen des Katamarans entwickelt und ausgewählt.

Da die Produkte der REV-Werft weltweit in einer marinen Umgebung eingesetzt werden, sind für die Lagerstellen spezielle Gleitlagermaterialien notwendig. Neben Salzwasser ist der Katamaran außerdem starker Hitze und einer intensiven Nutzung ausgesetzt. Da die Gleitlager in der Lenkung, dem Anhebe-Mechanismus des Elektromotors und im Getriebe verwendet werden, sollten sie zudem eine lange Lebensdauer haben. Es galt also die passenden Gleitlager-Werkstoffe für diese Anforderungen zu finden. Zudem musste für eine der Lagerstellen ein Gleitlager mit Sondermaßen gefertigt werden.

Zum Einsatz kommen nun igubal Gelenklager und das Gleitlager mit Sondermaßen aus dem Werkstoff iglidur H. Dieser Werkstoff zeichnet sich vor allem durch hohe Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit aus. Er ist zudem für Anwendungen unter Wasser geeignet und kann daher problemlos im Katamaran eingesetzt werden.

Katamaran
Katamaran

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten




The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH