Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Zuverlässiges Condition Monitoring für Busleitungen ohne zusätzliche Messadern


smart cf.d Neue Generation des i.Sense CF.D zur Zustandsüberwachung von Busleitungen

Protokollunabhängiges Verfahren misst die Datenübertragungseigenschaften direkt im laufenden Betrieb

Immer mit dem Ziel unnötige Kosten zu sparen, haben wir die Zustandsüberwachung von Busleitungen weiter optimiert. Das neue Messverfahren ermittelt die Datenübertragungseigenschaften der Leitungen im laufenden Betrieb mittles Hochfrequenztechnik. Damit besteht nicht mehr die Notwendigkeit nach zusätzlichen Opferadern. Dazu wird jeweils ein Durchgangsadapter am Anfang und Ende in die zu überwachende Ethernetleitung eingeschliffen. Die kleine Bauform der Adapter ermöglicht eine nachträgliche Installation. 

Anschließend können diese Sensordaten im laufenden Betrieb mit dem i.Cee:plus Modul verarbeitet werden. Bei beginnender Verschlechterung der Übertragungseigenschaften kann dies unmittelbar als Indikator für einen rechtzeitigen Leitungsaustausch gelten. Auch können Anlagenstillstände durch diese intelligente Zustandsüberwachung der gesamten, bewegten Leitung inklusive Steckverbinder verhindert werden. 

Artikelnummer Sender: IS.CF.D.SU.ETHER01.T.01.0.BETA
Artikelnummer Empfänger: IS.CF.D.SU.ETHER01.R.01.0.BETA

Jetzt mitmachen und Betatester werden

Technik verbessern

Technik verbessern

  • Anhand von protokollunabhängigem Messverfahren werden die Übertragungseigenschaften im Betrieb gemessen​
  • Kleine Durchgangsadapter werden an beiden Enden in die zu überwachende Leitung eingeschliffen​
  • Anschluss an i.Cee.plus II Modul via USB für vorausschauende Wartungsinformationen​
  • Smartes Monitoring der gesamten bewegten Leitungen einschließlich Steckverbinder
     

Kosten senken

Kosten senken

  • Einsparung von zusätzlichen Messadern​
  • Kleine Bauform ermöglicht schnelle Nachrüstung​ bei Leitungstausch
  • Indikator für rechtzeitigen Leitungstausch – ungeplante Anlagenstillstände verhindern
     

Beweise

Beweise

  • Laufende Testreihen im größten Testlabor  der Branche für dynamische Energieübertragungssysteme
  • Überzeugen Sie sich in Ihrer eigenen Anwendung: igus® bemustert kostenlos in der Beta-Test-Phase
     

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Keine Opferadern nötig
  • Planbare Serviceintervalle ersparen ressourcen-intensive Notfalleinsätze
     

Neuheitenvorstellung durch Richard Habering

Ethernetübersicht Übersicht der wichtigsten Ethernet Standards

Daten zuverlässig transportieren mit Ethernet

Ethernet ist der am weitesten verbreitete Standard für die Verkabelung eines LANs (Local Area Network). Nach aktuellem Stand der Technik eine maximale Geschwindigkeit von 40 Gigabit/s möglich. Ethernet-Kabel sind in Kategorien (Cat) von CAT3 bis CAT8 unterteilt. Der CAT5e Standard ist der am meisten genutzte in der Automatisierungstechnik. Sowohl im Maschinenbau als auch bei Bildverarbeitungssystemen werden Ethernet basierte Bussysteme eingesetzt. Die hohe Datenübertragung erlaubt darüber hinaus auch Anforderungen aus dem Bereich der Industrie 4.0 mit smart plastics zu realisieren. 


Smarte Lösungen mit chainflex® Leitungen

Bei der Zustandsüberwachung (i.Sense) mit Hilfe von chainflex Leitungen ist kein zusätzliclhes Modul notwendig. Das System kann bei der Integration und Vernetzung ohne zusätzliche Software betrieben werden. Leitungen übernehmen in diesen Fällen 3 Möglichkeiten der Zustandsüberwachung. 

  • Zug- Schubkraftmessung über die Leitungen (CF.P)
  • Messung der elektrischen Eigenschaften einer Leitung (CF.Q)
  • Messung der Übertragungsqualität (CF.D)


CF.P

CF.P

  • Zustandsüberwachung
  • misst die Zugkräfte, welche auf die Leitungen wirken
  • Im Störfall Information über Schließkontakt und Meldung an die Maschine

CF.Q

CF.Q

  • Zustandsüberwachung 
  • Zeigt Veränderung der elektrischen Eigenschaften an
  • Im Störfall Information über Schließerkontakt und Meldung

CF.D

CF.D

  • Zustandsüberwachung 
  • In Leitung integriert, keine Messleitung nötig
  • Paketverluste werden rechtzeitig erkannt
  • Alarmierung über LED, den Öffnerkontakt oder das Netzwerk


Das Whitepaper zur vorausschauenden Wartung

Grenzt die Zustandsüberwachung von der vorausschauenden Wartung ab


In diesem Whitepaper erfahren Sie: 

  • Was bedeutet Zustandsüberwachung (i.Sense) bei igus
  • Was umfasst die vorausschauende Wartung (i.Cee) bei igus
  • Welche Technologie steht hinter beiden Systemen
  • Was bieten beide Systeme auf die Energieführung in der Industrie


Industrie 4.0: In der Praxis realisiert

Kundenanwendungen mit smart plastics


Smarte Projektierung

Projektierung

Experten-Support und maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anwendungen kennenlernen.

Mehr erfahren

Smartes Beratungstool

smart tool

Mit wenigen Informationen über Ihre Anwendung zielgerichtet zur richtigen Auswahl von smart plastics kommen. 

Mehr erfahren

Smarte Broschüre

smart Broschüre

Diese Broschüre gibt einen schnellen Gesamtüberblick über alle Aktivitäten von igus rund um Industrie 4.0 und das Internet of Things. 

Mehr erfahren


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr