Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Beispiele für erfolgreiche Anwendungen in der Offshore-Industrie

Drilling

Top Drive: Rüttelfeste Leitungsführung nach Ex-Schutz-Bestimmungen

Dieses Tiefbohrsystem kann weitestgehend selbsttätig Bohrungen bis in 6000 Meter Tiefe abteufen und ist als „Walking Unit“ sogar in der Lage, den Standort zu wechseln. Das Handhabungssystem, das die Bohrgestänge zuführt, wird über E4.1-Energieketten versorgt.

Mehr zur Anwendung erfahren
Bohranlage mit Energiekette
Energiekette E4.8

Top Drive: Energieketten beweisen sich als zuverlässige Alternative zu Service Loops auf Bohranlagen

Die langen Verfahrwege und das hohe Leitungsgewicht auf Bohranlagen stellen eine Herausforderung bei der Leitungsführung dar. Als bewährte Alternative zu den sonst gängigen Service Loops eignen sich Energiekettensysteme wie z.B. die Serie E4.1 oder die e-loop.

Mehr zur Anwendung erfahren
Energiekette am Top Drive
Energieführung Top Drive

Top Drive: Energiekette für sichere Leitungsführung an Multi Purpose Tower

An einem Multi Purpose Tower von Huisman verfährt auf einem Bohrschiff eine besonders robuste Kunststoff-Energiekette auf einer 40 Meter langen Strecke. Da sie vertikal in die Höhe verfährt, liegt sie sehr exponiert durch den starken Wind auf rauer See.

Mehr zur Anwendung erfahren
Multi Purpose Tower auf Schiff
Multi Purpose Tower mit Energiekette

Cantilever: 200 kg/m schwere Leitungen auf Offshore Bohrschiff sicher und kompakt geführt

Diese 3000HP Modular Offshore Drilling Rig hat die weltweit größte Kunststoff e-kette an einem Ausleger (Cantilever) und dem Drill Floor verbaut. Die Energiekette wurde bereits fertig vorkonfektioniert angeliefert, wordurch Montagezeit- und Kosten eingespart wurden.

Mehr zur Anwendung erfahren
Energiekette Cantilever
Energiekette Cantilever

Cantilever: Stabile und kompakte Kunststoff-Energieketten auf Offshore Bohrplattform

Damit alle Leitungen für die Versorgung des Drill Floor Skid auf diesem Bohrschiff sicher mitgenommen werden, kommen Energieketten der E4.1 Serie zum Einsatz. Sie bringen ein geringes Eigengewicht mit sich und tragen problemlos Zusatzgewichte von 250 kg/m und mehr.

Mehr zur Anwendung erfahren
Energiekette Cantilever
Energiekette Cantilever

Cantilever: Heavy Duty Energieketten mit Mittelband verfahren hohes Leitungsgewicht

Dieser Jack-up rig wurde mit unseren E4.1 e-ketten der Serien 800 und E4.112 mit Mittelband für hohe Zusatzlasten ausgestattet. Das gegenläufige Energieketten Prinzip für den Cantilever und die gleitende Mittelbandkette am Drill Floor reduzieren den benötigten Bauraum der Anlage.

Mehr zur Anwendung erfahren
Energiekette Cantilever
Energiekette Cantilever

Pipe Handler: Sichere Leitungsführung mit E4.1 Energieketten auf Bohrschiff

Unter anderem bei der Bestückung des Fingerboards oder der Bedienung des Top Drives werden Energiekettensysteme verwendet. Sie müssen eine hohe Gewichtsbelastung der zahlreichen Energie-, Daten- und Hydraulikleitungen tragen.

Mehr zur Anwendung erfahren
Pipe Handling Schiff
Pipe Handling Equipment

Catwalk: Robuste Leitungsführung im Catwalk für sicheres Pipe Handling

Für einen Catwalk auf einem Bohrschiff suchte der Hersteller nach der richtigen Leitungsführung. Fündig wurde er bei dem E4/4 Energiekettensystem aus Kunststoff, das robust und langlebig auf hoher See arbeitet.

Mehr zur Anwendung erfahren
Catwalk Pipe Handling
Pipe Handling Equipment

Bohranlage: Offshore-Energiekette für Bohrer für Windpark-Fundamente

In der bislang größten Offshore-Bohranlage kommt unsere Offshore-Energiekette für hohe Zuglasten zum Einsatz. Vom Schiff aus wird ein riesiger Bohrer in den Gesteinsboden herabgelassen. Die Kette gewährleistet die sichere und stabile Energieversorgung der Bohranlage.

Mehr zur Anwendung erfahren
Bohranlage Offshore-Energiekette
Bohranlage Offshore-Energiekette

Pipe/Cable Laying

Pipe Laying: Spänedichte Energieketten für Schweißausrüstung in Rohrverlegeschiff

Im Inneren dieses Pipe Laying Schiffs werden die Leitungen des Rohrverlege- und Schweißequipments von spänedichten e-rohren geführt. Sie verhindern Beschädigungen der Leitungen und ermöglichen auch auf langen Verfahrwegen die sichere Bewegung.

Mehr zur Anwendung erfahren
Multi Purpose Tower auf Schiff
Multi Purpose Tower mit Energiekette

Pipe Laying: Zuverlässige Leitungsführung für Pipe Laying Tower und Tensioner

Für die Leitungsführung zum Pipe Laying Tower sowie der Tensioner auf einem Rohrverlegeschiff wurden mehrere robuste Energieketten der Serie E4.1 installiert. Fertig vorkonfektioniert geliefert, sparte der Betreiber Installationszeit- und Kosten.

Mehr zur Anwendung erfahren
Multi Purpose Tower auf Schiff
Multi Purpose Tower mit Energiekette

Heavy Lifting

Kompakte Dreh-Energieführung für Schwerlastkran auf Rohrverlegeschiff

Um die Leitungsführung bei einem Schwerlastkran auf einem Rohrverlegeschiff zu gewährleisten, kommt ein Dreh-Modul mit innenliegenden Energieketten zum Einsatz. Ineinander laufende e-ketten ermöglichen eine besonders platzsparende Konstruktion.

Mehr zur Anwendung erfahren
Schwerlastkran auf Schiff
Dreh-Energieführung in Kranpodest

Komplettsystem für Leitungsführung an Riser Handling Kran auf Bohrschiff

Für einen Riser-Kran auf einem Bohrschiff hat unser Engineering Team – von der ersten Auslegung bis hin zur finalen Abnahme – ein Komplettsystem bestehend aus Energieführungen, Rinnenmodulen und chainflex Leitungen verwirklicht.

Mehr zur Anwendung erfahren
Portalkran mit Energiekette auf Schiff
Portalkran auf Schiff mit Bohrgestänge

Wartungsfreie Gleitlager für A-Frame mit 180°-Bewegungsradius

Der A-Frame der Firma Ship & Yacht Engineering hat eine  Schwenkkinematik, die einen Bewegungsradius von 180° ermöglicht. Um die Lagerstellen schmierfrei zu halten und Wartungen auf ein Minimum zu reduzieren, setzt die Firma auf Kunststoffgleitlager aus igutex TX1 Material.

Mehr zur Anwendung erfahren
A-Frame
Lagerstelle am A-Frame

Sichere Leitungsführung für Sheerleg Krane

Für zwei Sheerleg-Krane wurde eine sicher Energieführung zum verstellbaren Kranausleger gesucht. Die Herausforderungen der Schwerlast-Krane waren hoch: Hohe Leitungsgewichte von bis zu 45 kg/m sowie lange Verfahrwege erforderten eine robuste Leitungsführung für den Langzeiteinsatz.

Mehr zur Anwendung erfahren
A-Frame
Energiekette

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH