Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

OP-Einrichtungen

Unempfindlichkeit gegen Stöße und hohe Belastungen, eine gute Chemikalienbeständigkeit in Reinigungsprozessen, sowie die Wartungsfreiheit der eingesetzten Produkte stellen die Verfügbarkeit von OP-Einrichtungen sicher.
Mit igus® Energieketten eingesetzt auf kleinstem Raum für Elektro- und Hydraulikleitungen, oder iglidur® Gleitlagern in Schneckengetrieben zur Verstellung von Arm- und Beinauflagen, sowie Linearbetrieben in Hubsäulen gelingt das in OP-Einrichtungen, z.B. Tischen, Leuchten, Ansteckgeräten, Monitorträgern und medizinischen Werkzeuge.

Vorteile von igus® Produkten in OP-Einrichtungen:

Korrosionsfrei

Hohe Reinigungsmittel- und Prozeßbeständigkeit

Gute Reibwerte, geringe Leistungsaufnahme für Mobilgeräte

Belastbarkeit > 100 MPa möglich

Geringer Bauraum für Energieführung

Kleine Biegeradien bei Leitungen

OP-Einrichtungen

Anwendungsbeispiele in OP-Einrichtungen

Mobiler OP-Tisch

Zur Steuerung und Speisung der Liegefläche werden entlang der Säule Daten- und Elektroleitungen sowie Hydraulikschläuche geführt.

Operationsleuchte

Mit Hilfe von iglidur® JVFM-0810-08 werden die motorisch schwenkbaren LED-Flügel verstellt.

Nierensteinzertrümmerer

Auf Basis elektromagnetischer Schockwellen zertrümmert dieses Gerät Nierensteine so dass eine Operation nicht nötig ist.

Untersuchungstisch 2

Auch dieser elektrisch verstellbare Untersuchungstisch wurde zum manus®-Wettbewerb eingereichet.

Weitere Anwendungsbeispiele finden


Sie suchen praxiserprobte Anwendungsbeispiele aus einer bestimmten Branche?
Hier können Sie bereits realisierte Kundenanwendungen durchsuchen und nach Ihren Vorgaben filtern.


Weitere Informationen


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr