Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)
igubal FC - A181

…FDA- und EU 10/2011 konform...

igubal® FC mit iglidur® A181-Kalotten

Die neue A181 Kalotte ist FDA- und EU 10/2011-konform, sowie 25% günstiger als die bereits bekannte FC180 Kalotte. Das Gehäuse besteht weiterhin aus igumid G (detektierbar, FDA- und EU 10/2011-konform).
Die Umstelllung auf die neue iglidur® A181 Kalotte wird bei allen bereits bekannten Varianten der igubal® FC Stehlager, Gelenklager und Gelenkköpfe erfolgen.
Die Variante mit der detektierbaren Kalotte wird mit dem Artikellnummerzusatz FC180 auch weiterhin erhältlich sein.


Technik verbessern

Technik verbessern

  • FDA- und EU 10/2011 konform
  • Höhere Lebensdauer
  • Bessere Chemikalienbeständigkeit

     

Kosten senken

Kosten senken

  • Ca. 25% günstiger als mit iglidur FC180 Kalotte
  • Erhebliche Kostenersparnis zu vergleichbaren Edelstahlausführungen
  • Keine Wartung erforderlich

Beweise

Beweise

  • Im Testlabor geprüft

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

igus unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Erfahren Sie mehr.

Kurze Neuheitenpräsentation des A181-Werkstoffs


Beratung zu Kalottenwerkstoffen

Jetzt igus kontaktieren

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.
Egal ob per E-Mail, Telefon oder vor Ort.
Wählen Sie einfach die gewünschte Kontaktmöglichkeit aus. 

Unverbindliche Anfrage stellen

Was ist iglidur?

iglidur Gleitlager unter der Lupe

Woraus bestehen iglidur Werkstoffe? 
Was steckt hinter dem Selbstschmier-Effekt? Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von iglidur Gleitlagern.

iglidur Werkstoffe unter der Lupe

Online-Seminare

online seminare

Sie möchten mehr über igubal® erfahren? 
In unserem Online-Seminar Archiv finden Sie spannende Einblicke und Tests zu unseren Produkten.

Zu den Online-Seminaren


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.