Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

iglidur TX2 Gleitlager mit Filzdichtung

Dichtung für hohe Lasten

iglidur TX2 mit Filzdichtung

Das neue iglidur TX2 mit integrierter Filzdichtung wurde für Anwendungen in besonders rauen Umgebungen entwickelt, in denen zusätzlich hohe Lasten, Schmutz und Staub auftreten. 

Durch die spezielle Formgebung der Buchsen wird die eingebrachte Dichtung verliersicher im Bauteil fixiert und schützt die Lagerstelle vor eindringendem Schmutz. 


Technik verbessern

Technik verbessern

  • Hocheffiziente Abdichtung gegen Schmutz und Staub für Schwerlastanwendungen

Kosten senken

Kosten senken

  • Einbaufertige Lösung mit Filzdichtung
  • Kostengünstig auch in großen Abmessungen und geringen Stückzahlen

Beweise

Beweise

  • Getestet im igus Prüflabor im Innen- und Außeneinsatz
  • In Laborversuchen wurde eine bis zu 50-mal höhere Lebensdauer erreicht

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Reduzierte Ausfälle und damit geringerer Materialverbrauch
  • Keine schmierenden Fette oder Öle
  • igus unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Erfahren Sie mehr zum Thema


Landmaschine

Schutz vor Schmutz und Staub bei hohen Lasten

Dafür haben wir die iglidur TX2 Dichtungen entwickelt

iglidur Gleitlager sind generell unempfindlich gegenüber Staub und Schmutz. Die größte Herausforderung liegt jedoch im Korrosionsschutz. Schmutzeintrag kann dazu führen, dass die Korrosionsschutz-Beschichtung der eingesetzten Wellen beschädigt wird. Die Konsequenz: verrostete Wellen, die anschließend zu extremem Lagerverschleiß führen können. 

Speziell für den Einsatz in Hochlast-Anwendungen hat igus nun die neuen integrierten Filzdichtungen für iglidur TX2 Gleitlager entwickelt. Diese schützen die Hochlastlager zuverlässig vor Schmutz und Staub und sorgen für schmier- und korrosionsfreien Betrieb. 


Beratung zu iglidur TX2

Jetzt igus kontaktieren

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.
Egal ob per E-Mail, Telefon oder vor Ort.
Wählen Sie einfach die gewünschte Kontaktmöglichkeit aus. 

Unverbindliche Anfrage stellen

Musterbox - iglidur Gleitlager

iglidur improves Musterbox mit Schablonen und Gleitlager-Katalog

Lernen Sie unsere Werkstoffe kennen. 
Die Musterbox enthält 39 Gleitlager und Schablonen, um ganz einfach den passenden Werkstoff zu finden.

Jetzt kostenlos bestellen!

Was ist iglidur?

iglidur Gleitlager unter der Lupe

Woraus bestehen iglidur Werkstoffe? 
Was steckt hinter dem Selbstschmier-Effekt? Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von iglidur Gleitlagern.

iglidur Werkstoffe unter der Lupe


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.