Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Roboterkabel
für 3D-Bewegungen

chainflex® CFROBOT

Torsionsleitungen für den Einsatz in dreidimensionalen Anwendungen mit hohem Torsionsanteil


Immer komplexere Bewegungsabläufe in industriellen Anwendungen verlangen nach tordierbaren und/oder dreidimensional beweglichen Leitungen mit ähnlich hoher Lebensdauer wie die klassischen chainflex Leitungen. Ein beweglicher Roboterarm etwa erzeugt in einer Roboterleitung hohe Bieg-, Flieh- und Torsionskräfte. Für diese besondere Beanspruchung sind die chainflex Roboterleitungen der igus GmbH speziell konstruiert und getestet.

Es stehen eine breite Auswahl an tordierbaren chainflex® CFROBOT Leitungen zur Verfügung, wie zum Beispiel geschirmte Einzeladern, Motorleitungen, Servoleitungen, Messsystemleitungen, Busleitungen sowie Hybrid- und Steuerleitungen. Im Gegensatz zu herkömmlich aufgebauten Geflecht-Kupferschirmen, kommt bei der CFROBOT in der Regel eine torsionsfeste, verzinnte Kupferschirmumseilung zum Einsatz. 

Direkt zum Online-Shop

Spezieller Aufbau und Eigenschaften einer chainflex Roboterleitung


Adern, Verseilgebilde, Schirme und Mantelwerkstoffe müssen neben hohen Wechselbiegebelastungen auch die Leitungsdurchmesseränderungen durch Torsionsbewegungen ausgleichen. Zum Einsatz kommen dabei Füllelemente, die auftretende Kräfte wie etwa Torsionen absorbieren können. Dazu werden PTFE-Elemente und Rayonfäden verbaut. 

Dieser „mechanische Stress“ unterscheidet sich stark zwischen Leitungen in einem linearen e-kettensystem und einer Leitung die Biege-, Torsions- und Fliehkräften ausgesetzt ist. Dies lässt sich in der Regel nicht im Vorfeld ermitteln. Dafür wurde die igus “Torsionsteststandard-Norm” entwickelt. Diese Norm lässt eine reproduzierbare Bewertung aufgrund von aussagekräftigen Testergebnissen zu. Es werden alle CFROBOT-Leitungen mit einem Festpunktabstand von einem Meter mindestens 5 Millionen mal tordiert. 
 



Roboter Schlauchpaket triflex® R readychain®

In Fertigungsbetrieben sind eine hohe Komponentenstandzeit sowie geringe Stillstandzeiten von höchster Priorität. Mit einem Roboter Schlauchpaket triflex® R readychain® wird beides miteinander verbunden und optimal ausgenutzt. Wir entwickeln ein für Sie maßgeschneidertes Schlauchpaket-System, bestehend aus den "Baukästen" triflex® R, chainflex® und igus® connectors: 

  • Lagerkosten bei Leitungen, e-ketten® und Steckern senken
  • Durchlaufzeiten auf die Hälfte reduzieren
  • Flexibel auf Auftragsschwankungen reagieren
  • Maschinenstillstandszeiten minimieren
  • Anzahl der Lieferanten und Bestellungen reduzieren



Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr