Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Krane an der Kette

Energiezuführungs-System seit 12 Jahren im harten Einsatz
readychain® bei Beton Kemmler GmbH & Co KG im Einsatz

Bei der Beton Kemmler GmbH & Co. KG werden bewegliche Produktions- und innerbetriebliche Förderzeuge an die Kette gelegt. Im rauen Umfeld der Betonverarbeitung leisten seit vielen Jahren die igus®-Energiezuführungsketten einen entscheidenden Beitrag zur Standfestigkeit und zuverlässigen Funktion der Hallenkrane und Portalroboter. Nach mehr als zwölf Jahren nahezu fehlerfreien Betriebs wird nun die Energiezufuhr in der Rohrfertigung bei Beton Kemmler runderneuert. Mit einem komplett vormontierten System sollen die Installationszeiten kurz gehalten und ein längerer Produktionsausfall vermieden werden.

readychain®

Standfest auch unter härtesten Einsatzbedingungen: Durch verkapselte Kettengelenke, genau berechnete Biegeradien und ausgesuchte Werkstoffe sind die Energieketten nahezu unverwüstlich und verschleißarm.

 
Neue Wege in der Energiezuführung

In der Betonrohr-Herstellung wurde vor einigen Jahren ein Energieversorgungssystem installiert, das nicht nur die Ausfallzeiten auf ein Minimum reduzierte, sondern auch generell neue Maßstäbe für die Stromzufuhr innerhalb des Kemmler-Werks setzte. In der riesigen Produktions-, Trocken- und auch Lagerhalle müssen zwei mit Greifrobotern ausgestattete Brückenkrane mit Energie versorgt werden. Mit diesen beiden Kranen, die auf denselben, längsseitig der Halle montierten Fahrschienen unterwegs sind, erfolgt die gesamte Rohrproduktion weitestgehend vollautomatisch. Bis 1993 wurden die Kranbrücken über Schleppkabel mit Strom versorgt und angesteuert. Immer wieder jedoch kam es bei diesem Verfahren zu Störfällen. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen verhakten sich die Schleppwagen in ihren Laufschienen, was nicht nur zum Stillstand der gesamten Anlage, sondern nicht selten aufgrund gerissener Leitungen auch zu längerfristigen und kostenintensiven Reparaturzeiten führte.

readychain®

Mit speziellen, schienengeführten Hubwagen werden Gussformen für Haus und Garagenwände von Arbeitsstation zu Arbeitsstation transportiert. Die Stromversorgung erfolgt über Energieketten.

 
Zwölf Jahre fehlerfrei

Seit knapp zwölf Jahren läuft die Anlage mit Energieketten der bewährten Serie 50 nun nahezu fehlerfrei und hat seitdem eine Strecke von ca. 6,6 Millionen Metern zurückgelegt. Seinerzeit überzeugten die Energieketten-Systeme der Serie 50 durch beidseitig zu öffnende Öffnungsstege und sinnvolles Zubehör wie vielfältige Innenaufteilung und integrierte Zugentlastungen. Im Zuge vorbeugender Instandhaltungsmaßnahmen sollen nun die Energieführungen ausgewechselt werden. Spezielle Kunststoffe und die besondere Konstruktion der Kettengelenke geben den igus® - Produkten eine mechanische Standfestigkeit, die sonst nur von wesentlich teureren Metallketten erreicht werden. Durch die Lieferung von fertig konfektionierten Energiezuführungs-Systemen, so genannte readychains®, bieten wir eine Lösung an, bei der alle Leistungs- und Steuerleitungen bereits während der Kettenmontage gemäß den Angaben und Erfordernissen des Anwenders eingezogen werden. Reserveleitungen werden in einem sinnvollen Maße beigefügt, so dass die Kette in ihrer Gesamtheit ausreichend flexibel bleibt. Ein wichtiger weiterer Vorteil der readychain® ist, dass Leitungen aus dem eigenen, getesteten chainflex®-Sortiment eingesetzt werden. Durch die Bündelverseilung, dem zwickelfüllend extrudierten Innenmantel und dem optimal auf den Einsatz in Energieketten abgestimmten Außenmantelmaterial lässt sich die Flexibilität dieser Leitungen optimal dem einsatzbedingten Biegeradius der Energieketten anpassen.

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.