Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.


readychain® rack

für eine einfache und schnelle Montage

Das Montage-Transportgestell für einbaufertige Energieführungen


Das readychain rack ist ein individuelles Gestell aus einem modularen Baukastensystem, das den Transport und die Montage eines konfektionierten Energieführungssystems erleichtert. Um es schnell und sicher an die Maschine zu bringen, hat igus ein teleskopierbares Transportgestell in Modulbauweise entwickelt. Innerhalb eines Arbeitstages kann es millimetergenau auf die Schnittstelle der jeweiligen Maschine angepasst werden.
Im Maschinen- und Anlagenbau reduzieren sich die Prozesskosten  in der Prototypenphase um bis zu 80 %. Dieses vergleichsweise kostengünstige Konzept rechnet sich bereits ab einer Fertigung von wenigen Maschinen pro Jahr und ermöglicht Ihnen damit auch bei Kleinserien die Vorteile des modularen Gestells zu nutzen.


Häufig gestellte Fragen


Gute Gründe für das readychain® rack


Bis zu 80 % Prozesskosten beim Prototyping sparen

 

  • Modulare Stützen und Streben für eine perfekte Passung
  • Teleskopierbar: Längenanpassung jederzeit möglich
  • Rastmechanismen zur nachträglichen Anbringung von Bauteilen
  • Kinderleichtes Bewegen und Transportieren dank spezieller Verfahreinheiten
  • Nachhaltiger Einsatz von Ressourcen: Wiederverwendung einzelner Komponenten
  • Prozesskosten um bis zu 50% über den Gesamtprozess senken

Hier unverbindlich anfragen

readychain® rack light

Schlankeres Design, noch wirtschaftlicher
Das teleskopierbare und modulare Transport- und Montagegestell für konfektionierte Energieführungssysteme in neuer Größe:

  • Einsatz bei deutlich kleineren Anwendungen jetzt noch wirtschaftlicher
  • Adaptierbarkeit vom großen readychain rack möglich
  • Feinere Anpassung an Kundenanwendungen
  • Halbe Schenkellänge in der Light-Variante: 5 cm x 5 cm

readychain rack light

readychain® rack - Schnell einsatzbereit

... modular, schnell, einbaufertig

readychain rack


Alles aus einer Hand


Das System readychain umfasst  vorkonfektionierte, maßgeschneiderte Energiekettensysteme. Die steck- und einbaufertigen Lösungen werden nach individuellen Kundenvorgaben projektiert, gefertigt und geliefert. Der Einsatz des Montagegestells rentiert sich bereits ab fünf Systemen pro Jahr.
 


Flexible Komponenten


Die teleskopierbaren Stützen und Streben des readychain rack ermöglichen die flexible Anpassung an die Einbausituation vor Ort. Änderungen in der Serienfertigung können so jederzeit problemlos übernommen werden. Per Rastmechanismus lassen sich zusätzliche Bauteile auch nachträglich einfach am Gestell befestigen.

Flexibel
Nachhaltigkeit


Nachhaltig durch unbegrenzte Wiederverwendbarkeit


Die Bauteile des readychain rack sind verzinkt und damit für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Jedes Gestell ist innerhalb von wenigen Stunden aufgebaut. Die Einzelelemente lassen sich jederzeit in anderen Gestellen wiederverwenden und müssen deshalb nicht wie bei konventionellen geschweißten Transportgestellen nach Serienende entsorgt werden.


Passgenaues Plug & Play


Alle Schnittstellen und Anbauteile sind so ausgelegt, dass der Einbau der Energiekette schnell und einfach zu bewältigen ist.
Das Gesamtpaket umfasst auch die passenden Stecker und Anschlüsse, Bleche, Sensor-Aktor-Boxen, Linearlager, Anbindungen an die Zentralschmierung etc. und verkürzt so die Einbauzeit deutlich.

Plug & Play
Transport


Leichter Transport


Die hochbelastbaren Verfahreinheiten des modularen Systems verkürzen die Transportzeiten und senken zudem den Handlingaufwand bei der Montage.
Bislang mussten Gabelstapler oder Kräne zum innerbetrieblichen Transport und zur Positionierung der kompletten Einheiten eingesetzt werden.


Anwendungsbeispiel


Minuten statt Tage

Komplettlösung senkt Montagezeit von Bearbeitungszentren

Im Normalfall versuchen es Hersteller von Werkzeugmaschinen zu vermeiden, dass an einer Anlage zu viele Montagearbeiten gleichzeitig durchgeführt werden. Viel Handarbeit von verschiedenen Mitarbeitern steigert nicht automatisch die Effizienz und erhöht außerdem die Fehleranfälligkeit.

Durch den Einsatz von readychain Systemen lassen sich alle vier e-ketten komplett in einem halben Tag einbauen. In der Vergangenheit benötigten zwei Mitarbeiter bei einer AERO-Anlage eineinhalb Wochen für die Arbeit an der X-Achse und eine weitere Woche für die Energiezuführung der Y- und Z-Achse. So kann Hartford Arbeitsschritte und Prozesskosten sparen und gleichzeitig die Produktivität deutlich steigern.
 

Galerie: readychain® rack Beispiele

readychain rack Galerie: Kundenbeispiele

Interesse geweckt?

Erfahren Sie mehr darüber, welche Vorteile Sie durch den Einsatz des readychain racks erhalten. Gemeinsam besprechen wir Möglichkeiten für Sie, mit denen Sie Ihre Technik verbessern und gleichzeitig die Kosten senken. Wenn Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

► Kontaktaufnahme online anfragen
► Termin vereinbaren
► Experten-Support  telefonisch oder über Video-Chat-Funktion

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Hier Experten-Support anfragen

Weitere Produkte & Informationen

Einbaufertige Energieführungssysteme

Konfektionierte Energieführungsysteme aus einer Hand: Bis zu 80% Prozesskosten sparen mit unseren igus readychain Angeboten.
 

Anschlussfertige Antriebsleitungen

Mit rund 4.600 konfektionierten Motor-, Servo-, Signal- und Geberleitungen ist igus weltweit die Nr. 1 bei konfektionierten Leitungen für den Einsatz in Energieketten. 
 

Industriesteckverbinder

Leistungs-Steckverbinder, Signal-Steckverbinder und mehrere Tausend Stecker-Komponenten - damit schafft igus eine hohe Materialverfügbarkeit mit kurzer Lieferzeit.
 

Leitungs-Meterware

Kabel Meterware für bewegte Anwendungen in Energieketten: chainflex erfüllt alle Anforderungen an EMV-Sicherheit sowie Normen und Richtlinien wie UL, CSA, EAC und vieles mehr.