Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Trapezgewinde

Als Trapezgewinde werden Gleitgewinde bezeichnet, deren Profil die Form eines gleichschenkligen Trapezes hat. Der Flankenwinkel bei einem Trapezgewinde beträgt 30°.

Trapezgewinde werden, neben metrischen Gleitgewinden und unseren dryspin® Steilgewinden in drylin® Linearachsen eingesetzt oder als Einzelkomponente für die drylin® Gleitgewinde angeboten. Die Trapezgewinde werden konform zur DIN103 gefertigt. Die Prüfung erfolgt anhand genormter Gewindelehrdorne nach der Produktion.

In Kombination mit igus® Trapezgewindemuttern aus unseren tribologisch optimierten Hochleistungspolymeren, ermöglichen igus® Trapezgewinde, einen wartungsfreien Trockenlauf und machen dadurch den Einsatz in sehr sauberem Umfeld möglich. igus® Trapezgewinde und Trapezgewindemuttern werden unter anderem in der Medizintechnik, der Verpackungsindustrie und überall dort eingesetzt, wo schmiermittelfreie Gleitgewinde benötigt werden.

zum drylin® Trapezgewinde Online-Shop
zur drylin® Gewindetriebe Übersicht

Trapezgewinde / Gleitgewinde

Trapezgewinde