Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)
iglidur Gleitlager einsetzen und
Wartungsintervalle verlängern


Verzichten Sie auf zusätzliche Schmiermittel und nutzen Sie individuell abgestimmte Gleitlager.
Berechenbare Lebensdauer und hohe Belastbarkeit erhöhen die Ausfallsicherheit

Profitieren Sie von den Vorteilen der iglidur Gleitlager

Keine zusätzlichen Schmiermittel notwendig

Keine Schmierung
Keine zusätzliche Schmierung dank Festschmierstoffen in den Gleitlagern

schmutzresistent

Schmutzresistent
Funktionieren problemlos bei Schmutz und die Lagerstelle bleibt sauber

hohe Lasten

Für hohe Lasten
Für den Einsatz bei Kanten- und Schwerlast geeignet

vibrationsdämpfend

Vibrationsdämpfend
Die Beschaffenheit der Werkstoffe wirkt schwingungsdämpfend in der Lagerstelle

korrosionsfrei

Korrosionsfrei
Bedenkenlos im Kontakt mit Feuchtigkeit und Wasser einsetzbar

UV- und witterungsbeständig

UV- und witterungsbeständig
Zuverlässig im Einsatz bei UV-Strahlen, Hitze und Kälte



Im Testlabor für den realen Einsatz geprüft

Damit unsere Gleitlager im Dauereinsatz und unter extremer Belastung Stand halten, werden sie einer Vielzahl unterschiedlicher Tests unterzogen. Dies ermöglicht uns, umfangreiche Daten über ihre Lebensdauer zu sammeln.

Die Testergebnisse fließen in unsere Online-Tools zur Lebensdauerberechnung ein. Mit diesen Tools können Sie die Lebensdauer unserer Gleitlager kostenlos ermitteln.

Frontlader Teststand

Unsere meistgefragten Gleitlager in der Agrartechnik

iglidur SG03

  • Saubere Lagerstelle durch Filzdichtung
  • Einbaufertig
  • Schützt die Welle vor Verschleiß

iglidur G

  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Unempfindlich gegen Staub und Schmutz
  • Kostengünstig

iglidur Z

  • Sehr verschleißfest speziell bei hohen Belastungen
  • Hohe thermische Beständigkeit
  • Für extreme Belastungen

iglidur TX1

  • Für Lasten bis 200 MPa statisch und 140 MPa dynamisch
  • Verschleißfest und formstabil
  • Gute Medienbeständigkeit


Whitepaper Preview

Kostenlose Whitepaper zum Einsatz von Gleitlagern in Baumaschinen

Unser Whitepaper "Wichtige Erfolgsfaktoren für schmierfreie Lagerstellen in Baumaschinen" vermittelt Ihnen alle wichtigen Informationen zum Einsatz von Gleitlagern ohne zusätzliche Schmierstoffe. 

Jetzt Whitepaper ansehen
Kontakt

Jetzt unverbindliche Beratung anfragen

Sie haben Fragen zu unseren Gleitlagern? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne per E-Mail, Telefon oder in einem persönlichen Gespräch. Einfach die gewünschte Kontaktmöglichkeit auswählen und unverbindlich beraten lassen.

Jetzt beraten lassen

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.