Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Elegant und flexibel
Fly One® Medienversorgung
Kostenloses Muster bestellen

Technische Daten:

  • Was wurde benötigt: Eine flexible Medienversorgung, die sich dreidimensional an jede Stelle navigieren lässt und per Knopfdruck unauffällig in der Decke verschwindet
  • Anforderungen: Wartungsfreier und leiser Betrieb, individuelle Bauformen, geringes Gewicht, Reduzierung der Montagezeiten
  • Eingesetze Produkte: dryspin® Gewindespindeln und individuelle Gewindemutter
  • Erfolg für den Kunden: Michael Richert
    Strategischer Einkauf bei Hohenloher: „Wir setzen auf wirtschaftliche Kunststoffgleitlagerlösungen.
    Unser Fly One® hat eine Bauteilarchitektur,
    die sich auf das Notwendige beschränkt,
    um das Bestmögliche zu erreichen“.

Mehr Infos benötigt? Hier Kontakt aufnehmen
Reprap
Fly One

Design trifft Technik

Fly One®- Medienversorgung elegant und flexibel

Fly One® stellt Medien wie Strom, Daten, Gas oder Druckluft dort im Raum bereit, wo es benötigt wird – positionsgenau und sicher. Es wird maximale Flexibilität in vier Achsen geboten.

Bei Bedarf faltet sich Fly One® vollautomatisch aus und lässt sich dreidimensional an jede Stelle navigieren. Danach faltet sich Fly One® auf Knopfdruck aus jeder Position vollautomatisch und elegant wieder zusammen und versenkt sich unauffällig in der Decke.

Fly One® wird z.B. in Bildungseinrichtungen, Werkstätten und Laboren eingesetzt und es entstehen flexible Raumkonzepte, zum Lernen, Arbeiten und Forschen. 

In den Antriebsmechaniken sorgen Polymer-Kunststoffbauteile für wartungsfreien und leisen Betrieb. Mit Additiven Fertigungsverfahren entstehen integrale Bauteile, die viele herkömmliche Konstruktionselemente ersetzen. Führen, Lagern, Dämpfen, Verbinden… leicht, leise und wartungsfrei, alles in einem einzigen Kunststoffbauteil vereint. Diese Multitalente in Kunststoff reduzieren die Montagezeiten. In den Gehäuseteilen des Fly One® sind die Gleitgelenke bereits in der Spritzgussform integriert.

Michael Richert, Strategischer Einkauf bei Hohenloher sagt: „Wir setzen auf wirtschaftliche Kunststoffgleitlagerlösungen. Unser Fly One® hat eine Bauteilarchitektur, die sich auf das Notwendige beschränkt, um das Bestmögliche zu erreichen“.

Die Zusammenarbeit mit igus verläuft reibungslos: "Wir arbeiten mit igus gleich zu Beginn unserer Entwicklungen partnerschaftlich und erfolgreich zusammen. Wir nutzen das immense Lösungsportfolio, die große Erfahrung und die schnelle und direkte Unterstützung von igus."

igus habt viele Möglichkeiten, bei einer Anwendung zu unterstützen oder die Produkte einfach zu präsentieren. Dies kann persönlich, virtuell oder per Telefon sein. Wir haben ein Team von Ingenieuren und lokalen Kollegen bei den Kunden vor Ort. 

Gerne können auch verschiedene digitale Plattformen genutzt werden, um weitere Informationen über die dryspin Gewindetechnik zu erhalten: von unseren Tools, über Blogartikel und FAQs, bis hin zu Youtube-Videos. 

Fly One
Fly One

Eingesetzte Produkte

Gewindespindel

Gewindespindel

► Zum Online-Shop

Gewindemutter

Gewindemutter

► Zum Online-Shop


Sie haben Fragen zur drylin® Gewindetechnik?

Unser Experte Thorben Hendricks klärt mit Ihnen alle Fragen rund um das Thema drylin Gewindetechnik. Einfach das Kontakformular ausfüllen und wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

► Kontaktaufnahme online anfragen
► Termin vereinbaren
► Experten-Support nach Wunsch telefonisch oder über Video-Chat-Funktion
► Kostenloses Muster bestellen
 

Hier Experten-Support anfragen

Online bestellen:

Abfüllanlage

Gewindetrieb konfigurieren:

Abfüllanlage

Technik verbessern & Kosten senken:

Tech Up Cost Down


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Thorben Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.