Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)
Fahrradrahmen

Robust, futuristischer Look und recycelbar – from ocean plastics to motion plastics

Aus recycelten Kunststoffabfällen

Für die Herstellung nutzt igus eigens gebaute Maschinen mit schmierfreien und langlebigen igus Komponenten. Geformt wird der Kunststoff im Rotomolding- bzw. Rotationsgussverfahren mit niedrigem Druck und hoher Temperatur, das Wärme und biaxiale Rotation kombiniert. Der Rahmen wird dabei aus weichen Kunststoffen wie zum Beispiel Polyethylen (PE) hergestellt. Der Rahmen kann zu einem Großteil auch aus recycelten Kunststoffabfällen wie ausrangierten Fischernetzen gefertigt werden. So soll aus dem Meeresplastik von gestern die Mobilität von morgen entstehen.
Technik verbessern

Technik verbessern

  • Neue Rotomolding-Technologie
  • Geringe Werkzeugkosten
  • Schnelle Umsetzbarkeit​
  • Vibrationsdämpfend
  • Korrosionsbeständig
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
Kosten senken

Kosten senken

  • Reduziert Kosten für Wartung 
  • Lokale Supply Chains
Beweise

Beweise

  • Im Testlabor geprüft
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Einsatz von recyceltem Material
  • Aus Meeresplastik die Mobilität von morgen gestalten
  • Energiesparender Herstellungsprozess
  • Recyclebar
  • Lokale Supply Chains

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Online:

Chat-Service:
Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr
WhatsApp-Service:
Montag – Freitag: 8 – 16 Uhr


The terms "Apiro", "AutoChain", "CFRIP", "chainflex", "chainge", "chains for cranes", "ConProtect", "cradle-chain", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "dryway", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-loop", "energy chain", "energy chain systems", "enjoyneering", "e-skin", "e-spool", "fixflex", "flizz", "i.Cee", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "igumid", "igus", "igus improves what moves", "igus:bike", "igusGO", "igutex", "iguverse", "iguversum", "kineKIT", "kopla", "manus", "motion plastics", "motion polymers", "motionary", "plastics for longer life", "print2mold", "Rawbot", "RBTX", "readycable", "readychain", "ReBeL", "ReCyycle", "reguse", "robolink", "Rohbot", "savfe", "speedigus", "superwise", "take the dryway", "tribofilament", "triflex", "twisterchain", "when it moves, igus improves", "xirodur", "xiros" and "yes" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries. This is a non-exhaustive list of trademarks (e.g. pending trademark applications or registered trademarks) of igus GmbH or affiliated companies of igus in Germany, the European Union, the USA and/or other countries or jurisdictions.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention on this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH