Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Technoklima - ESD

Ihre Nutzen mit ESD-Produkten

  • ESD-Material getestet mit über 10 Mio. Zyklen für höchste Anforderungen
  • Zu öffnende e-ketten® mit Anschlusselementen und Innenaufteilung in ESD- Ausführung ab Lager lieferbar
  • Standardisiertes Produkt - igumid ESD

ESD_CHain

EX

Mehr Info zu ESD:

Der Farbton von igumid ESD entspricht etwa RAL 7015 schiefergrau

System E6 - ESD-Ketten der 2. Generation ohne Bolzen und Bohrung, Dauerableitfähigkeit garantiert

Seit vielen Jahren bereits werden bei igus® der Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen und dem Schutz vor ESD in sensiblen Produktionsbereichen eine hohe Priorität eingeräumt. Seit 1992 werden e-ketten® aus unserem Sonderwerkstoff "GC" hergestellt. Trotz der durchgehenden Leitfähigkeit des Werkstoffs können herkömmliche Ketten mit einem Bolzen/Bohrung-Aufbau ihre Leitfähigkeit auf lange Sicht innerhalb der Normtoleranzen zur Leitfähigkeit kaum beibehalten.

Dauerhaft gleich bleibender Leitwert.

Kein Kontaktflächenverschleiß.

Bewährtes Standardprodukt, jetzt auch leitfähig. Lebensdauer im Laborversuch ≥10 Millionen Zyklen (mehr auf Anfrage)

Unterliegt verschärften QC-Verfahren, mit und ohne Anschlusselementen und in verschiedenen Einbauarten

Das Fraunhofer-Institut IPA bestätigt Ableitverhalten "Level 1" nach SEMI E78-0998 ESD, selbst für das ab Lager verfügbare E6-Standardmaterial

E6 ESD

A: Anschlusselemente (Mitnehmer und Festpunkt) elektrisch leitend (das heißt ESD - Material oder Metall)
B: e-kette® ESD - Material
C: Elektrisch leitende Unterlage oder Führungsrinnen elektrisch leitend (das heißt Metall)
D: e-kette® ESD - Material


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.