Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Geräuschpegel

Bei immer mehr Anwendungen wird Wert auf eine geringe Geräuschentwicklung gelegt.

Durch spezielle Konstruktionsmerkmale können mit igus® Energieketten die Geräusche erheblich reduziert werden. So haben wir zum Beispiel bei der Serie E4.1 eine “integrierte Bremse” eingebaut, welche eine leise Arbeitsweise der Radienanschläge gewährleistet.

Damit die Energieketten leise auf jedem Untergrund abrollen können, gibt es bei igus® zum Beispiel die Möglichkeit, geräuschdämpfende Noppen im Außenradius einzusetzen oder ein Dämpfungsprofil in die Führungsrinne einzulegen.

Weiterhin sorgt die kleine Teilung unserer Serie E6 dafür, dass der sogenannte “Polygoneffekt” auf ein Minimum reduziert wird. In Verbindung mit den – auf mehrere Millionen Hübe getesteten – Federverbindern sorgt diese Serie für einen äußerst leisen und vibrationsfreien Lauf.

Video: igus® System E6 - e-kette® in der Geräuschkabine im igus®-Testlabor. Das "Klack-Geräusch" kommt vom Ablegen der Kabel in der e-kette®. Das igus® System E6 ist die zur Zeit geräusch- und vibrationsärmste Lösung im igus® Energieketten-Programm.

 

Bei vertikalen Anwendungen verhindert das System Guidelok Slimline das “Schlagen” der Energiekette gegen den Rahmen während Querbewegungen und vermindert damit die Geräuschkulisse.

 
Produkte

Was ist für Sie besonders wichtig bei einer Energiekette?