Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

50% mehr Lagerraum durch vorkonfektionierte Energiezuführungen in Hallenkran

Diese Krananlage arbeitet bei extrem geringer Einbauhöhe mit vorkonfektionierten Energieketten.

Zu vollautomatischen Krananlagen von Herz:Das Unternehmen Kranservice Herz wurde 1990 gegründet und hat sich vom reinen Kranservice-Dienstleistungsunternehmen zum Hersteller von kundenspezifischen Kranlösungen entwickelt. Mit rund 18 Mitarbeitern werden dort überwiegend Brücken- und Portalkrane bis zu einer Tragkraft von 100 t und Spannweiten bis an die 40 m gebaut.
Das Einsatzspektrum der vollautomatischen Krananlagen erstreckt sich von Schrottpaketverladungsanlagen der Automobilindustrie über Schüttgutverladekrane der Gips- und Zementbranche bis hin zu vollautomatisch arbeitenden Stapelkranen

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: Robuste und zuverlässige vorkonfektionierte Energiezuführung
  • Anforderungen: Geringe Einbauhöhe, geeignet für raue Umgebungsbedingungen, rückwärtiger Biegeradius
  • Produkt: readychain® konfektionierte Energiekette
  • Anwendungsgebiet: Hallenkran
  • Erfolg für den Kunden: Durch die vorkonfektionierte Energiekettenlösung von igus konnte Kranservice Herz 50 % mehr Lagerraum schaffen. 30 % durch die Schieberegal-Lösung sowie 20 % durch die geringe Bauhöhe des Krans.

Herz Hallenkran

Problem

Bei solch einer automatischen Krananlage zum Verladen von Edelstahlrohren trifft man auf besondere Umgebungsbedingungen. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten vor Ort forderte der Betreiber eine extrem geringe Einbauhöhe. Der Platz von der Schienenoberkante bis zur Störkante des Schieberegallagers beträgt lediglich 1.000 mm.

In den Regalen werden Rohrbündel automatisch ein- und ausgelagert und in einem Lagerverwaltungsprogramm gespeichert. Insgesamt 24.000 Ein- und Auslagerungsprozesse erfolgen pro Jahr. Für die Beschickung der in der Halle befindlichen Bearbeitungsautomaten werden die angeforderten Rohrtypen in ein entsprechendes Lademagazin der Bearbeitungsmaschinen durch den Kran abgelegt. Dort werden die Rohre dann gebogen, gedreht und gestanzt und zur Weiterverarbeitung vorbereitet. So sind entsprechend die Umgebungsbedingungen und ölhaltige Luft stresst das Material zusätzlich.

Viele Regale stehen auf engem Raum. Der Kran fährt über die Regale in eine ganz schmale Gasse. Dazu kommen die schnellen Umschlagszeiten sowie die niedrige Einbauhöhe der Halle zur Oberkante des Schieberegals.

Lösung

Die konstruktive Bauhöhe der Kranträger mit einer Spannweite von 27,5 m, der Katze, des Drehwerks und der starren Lastführung durfte 1.000 mm nicht überschreiten. Um hier eine passende Lösung zu finden, entwickelte das Unternehmen eine spezielle Verschachtelungsmethode. Das bedeutet, dass zwischen den Kranbrückenträgern die Katze mit der Katzbahn eingebaut und das Drehwerk so konstruiert wurde, dass es im Katzrahmen untergebracht werden konnte, ohne das Höhenmaß (die Oberkante der Kranbrückenträger) zu überschreiten.

Eine weitere Herausforderung stellten die Stromzuführungen für die Katzfahrt und das Drehwerk dar. Als Bauraum für die Katzstromzuführung stehen lediglich 500 mm Höhe und 300 mm Breite zur Verfügung. Herkömmliche Festoonings oder Schleifleitungen schieden aufgrund der geringen Bauhöhe sofort aus. Es kamen nur Energiezuführungen in Frage, über die die die gesamte Verkabelung der Hauptstromzuführung für die Antriebe, die Steuerleitungen und das Profibuskabel geführt wird.

Für die Katzstromzuführung wurden zwei gegenläufige horizontal angeordnete Energieketten eingesetzt, die über dem Katzrahmen seitlich an der Innenseite des Hauptträgers liegen. Die Verfahrwege der Katzstromzuführung betragen 21.245 mm bei der ersten bzw. 17.650 mm bei der zweiten Anlage. Die Geschwindigkeit liegt bei 0 bis 60 m/min. Für die Drehwerksstromzuführung werden auf dem Drehwerksrahmen ebenfalls zwei gegenläufige horizontal gelagerte igus Energieketten eingesetzt. Mit diesem System wird ein Drehwinkel von 270° erreicht. Hier liegen die Geschwindigkeiten bei 0 bis 4 U/min.

Hier kommt die vierteilige e-kette E4/4, Serie 3838 als vorkonfektionierte readychain Energiezuführung mit allen benötigten Kabeln und Leitungen zum Einsatz. Darüber hinaus wird das gesamte Rinnenmaterial geliefert, bei dem es sich sowohl um Standardrinnen für die Energieketten im gleitenden Einsatz als auch um Sonderrinnen für die Ketten mit rückwärtigem Biegeradius handelt.


Energiekettensysteme
Energiekette in Hallenkran

motion - Magazin für Energiekettensysteme®

Technik verbessern ... Kosten senken.

In diesem igus® Magazin finden Sie zahlreiche Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele wie Sie mit einbaufertigen Energiekettensystemen die Technik verbessern und / oder Kosten senken können.

Persönliches Exemplar hier bestellen

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbG/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH